Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Perfekt: Tobias Willers verlässt RB Leipzig und heuert in Osnabrück an
Sportbuzzer RB Leipzig News Perfekt: Tobias Willers verlässt RB Leipzig und heuert in Osnabrück an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 01.09.2014
Tobias Willers Quelle: Christian Modla
Leipzig

Dort unterschrieb er einen Dreijahresvertrag. Am Montag endet die Transferperiode in Deutschland für diesen Sommer.

Willers, dessen Vertrag zum Saisonende in Leipzig ausläuft, sieht wegen des Überangebots in der Bullen-Abwehr derzeit nur wenig Chancen für regelmäßige Einsätze. Der 27-Jährige will deshalb beim Drittligisten sein Glück suchen. Osnabrück wird von Maik Walpurgis trainiert. Mit dem Coach liegt Willers seit der gemeinsamen Zeit bei den Sportfreunden Lotte auf einer Wellenlänge.

Am Montag bemühte sich nach Informationen der Leipziger Volkszeitung auch noch ein weiterer Verein um den 1,91-Meter-Mann. Demnach zeigten die Würzbuger Kickers Interesse an einer Verpflichtung. Der ambitionierte Verein spielt in der Regionalliga Bayern und hat sich dort in der Spitzengruppe festgesetzt. In der ersten Runde des DFB-Pokals warfen die Unterfranken die Fortuna aus Düsseldorf aus dem Wettbewerb und treffen nun auf Eintracht Braunschweig.

Trainiert werden die Kickers vom ehemaligen Profi Bernd Hollerbach. Der Würzburger Torhüter heißt Robert Wulnikowski, in der vergangenen Saison noch bei RB II aktiv. Außerdem steht mit Steven Lewerenz ein weiterer ehemaliger Bulle im Kader. Bei einem Wechsel hätte Willers mit Amir Shapourzadeh auch einen alten Bekannten aus Lotte wiedergetroffen.

Bestätigt ist inzwischen die Ausleihe von Denis Thomalla an den österreichischen Erstligisten SV Ried. Der Offensivspieler trägt seine Heimspiele jetzt in der „Keine Sorgen Arena“ aus. Namensgeber ist eine Versicherung, 7.700 Zuschauer findet in dem Stadion Platz.

Matthias Roth/Guido Schäfer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ralf Rangnick wird bei einem Aufstieg von Fußball-Zweitligist RasenBallsport Leipzig in die 1. Bundesliga seinen Posten bei Red Bull Salzburg aufgeben. Das erklärte der Sportdirektor beider Vereine am Sonntag in der Sendung „Talk und Tore“ bei „Sky Sport Austria“.

01.09.2014

Wenige Stunden vor dem Ende der Transferfrist am Montag um 12 Uhr kommt noch einmal Bewegung in den Kader von RB Leipzig. Denis Thomalla und Tobias Willers werden die Roten Bullen nach Informationen der Leipziger Volkszeitung voraussichtlich verlassen.

31.08.2014

[gallery:500-3756685882001-LVZ] Die 20 Teams haben sich nichts geschenkt: Am Freitag spielten 20 Mannschaften von Jugendklubs ihren Meister aus. Beim von RB Leipzig organisierten Turnier hatte beim Nachwuchs die Auswahl der Helmholtz-Schule die Nase vorn.

30.08.2014