Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News RB Leipzig verpflichtet Abwehr-Talent vom Liga-Konkurrenten VfL Bochum
Sportbuzzer RB Leipzig News RB Leipzig verpflichtet Abwehr-Talent vom Liga-Konkurrenten VfL Bochum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 22.08.2014
Lukas Klostermann (links) wechselt vom VfL Bochum zu RB Leipzig. Quelle: dpa
Leipzig

Damit haben sich die Roten Bullen erstmals in der Ära von Sportdirektor Ralf Rangnick einen Spieler von einem Liga-Konkurrenten geholt.

Klostermann erhält einen Vierjahresvertrag bis Juni 2018 und kann sowohl als Innenverteidiger als auch auf der rechten Außenverteidiger-Position spielen. Durch die Verpflichtung des früheren U17-Nationalspielers sowie anderen Transfers in den vergangenen Wochen wird RB Leipzig wohl auch noch den einen oder anderen Spieler abgeben. Zurzeit gehören 31 Profis zum Kader des Zweitliga-Aufsteigers. Vor allem der seit seinem Wechsel im Januar oft verletzte und kaum eingesetzte Finne Mikko Sumusalo scheint keine Zukunft in Leipzig zu haben. Das Transferfenster schließt am 31. August.

Für den VfL Bochum bestritt Klostermann bereits neun Zweitligaspiele sowie sechs U17-Junioren-Länderspiele für Deutschland. „Wir haben Lukas über einen längeren Zeitraum intensiv beobachtet. Es freut uns, dass er sich für uns entschieden hat – obwohl er Angebote aus dem In- und Ausland hatte. Er passt mit seiner Schnelligkeit sehr gut zu unserem Spielstil und wir werden seinen Weg nun weiter fördern und ihn als Spieler weiterentwickeln“, sagt Sportdirektor Ralf Rangnick.

Wie Patrick Strauß wird auch Klostermann neben dem regelmäßigen Training im Profi-Team zunächst auch Spielpraxis in der Bundesligamannschaft der A-Junioren sammeln.

Anne Grimm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Freitagabend steht ganz im Zeichen des Sachsen-Derbys RB Leipzig gegen den FC Erzgebirge Aue. Bis zu 6000 Veilchen-Fans erwartet die Polizei in der Messestadt.

22.08.2014

Trainer Falko Götz vom Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue hat vor dem Sachsenderby am Freitag bei Aufsteiger Rasenballsport Leipzig für leichte Irritationen gesorgt.

21.08.2014

Ralf Rangnick hat einen Sportkoordinator für RB Leipzig verpflichtet. Der 46-jährige Frank Aehlig wird damit „rechte Hand“ des Sportdirektors. Der gebürtige Dresdner war jahrelang Funktionär bei diversen Fußball-Bundesligisten, kümmert sich künftig bei den Roten Bullen um organisatorische und vertragliche Aufgaben.

20.08.2014