Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Vorbild RB Leipzig: Deutschland bekommt weiteren "RasenBallsport"-Klub
Sportbuzzer RB Leipzig News Vorbild RB Leipzig: Deutschland bekommt weiteren "RasenBallsport"-Klub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 23.11.2016
Der TuS Lingen wagt als RasenBallsport Lingen einen Neustart. Quelle: dpa
Lingen

Der Name "RasenBallsport" steht bisher vornehmlich für einen Klub in Deutschland – und zwar für den aktuellen Bundesligaspitzenreiter "RB" Leipzig. Doch nun ist gut 500 Autobahnkilometer entfernt ein weiterer "RB"-Klub entstanden.

Nach der Insolvenz des emsländischen Traditionsvereins TuS Lingen wurde ein Nachfolgeverein gegründet. Und der firmiert tatsächlich unter "RB Lingen" – wobei "RB" ebenfalls für "RasenballSport" stehen soll. "Der Name RB passt ganz gut zu uns als reiner Fußballverein", sagte der Vorsitzende Marcel Eilermann der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Der neue Club ist auch bereits bei Facebook präsent.

Wie die "Bild" berichtet, ist lediglich der Name "RasenBallsport Leipzig" weltweit geschützt. Demzufolge kann sich theroretisch jeder neugeründete Verein statt "TuS", "FC" oder "SV" auch "RasenballSport" nennen.

Derzeit spielt die 1. Herrenmannschaft des Klubs übrigens in der 2. Kreisklasse Emsland-Süd. Und soviel überregionale Aufmerksamkeit wie in den Stunden nach der neuen Namenswahl ist den Westniedersachsen seit Jahren nicht zuteil geworden.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Emil Forsberg von Fußball-Bundesliga-Spitzenreiter RB Leipzig ist zum besten Mittelfeldspieler Schwedens 2016 gewählt worden. Eine zehnköpfige Jury aus Vertretern des schwedischen Verbandes und Fußball-Journalisten kürte den Nationalspieler.

22.11.2016

Nach dem Sturz vom Bundesliga-Thron vergangenes Wochenende blasen die gereizten Münchner zum Angriff auf "Emporkömmling" RB Leipzig.

22.11.2016

RB Leipzig ist angekommen in der Beletage des deutschen Fußballs. Der Weg der Rasenballer und das bisher Erreichte finden auch bei ehemaligen Fußballgrößen aus den östlichen Bundesländern Beachtung. Wir haben einige Stimmen zusammengestellt.

22.11.2016