Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
RB Leipzig organisiert Fan-Zug für Spitzenspiel gegen Kiel – 500 Karten für Saisonfinale weg

RB Leipzig organisiert Fan-Zug für Spitzenspiel gegen Kiel – 500 Karten für Saisonfinale weg

RB Leipzig baut beim Spitzenspiel gegen Holstein Kiel am 21. April auf die Unterstützung der Fans. Laut einer Mitteilung vom Donnerstag organisiert der Fußball-Regionalligist für die Auswärtspartiel einen Sonderzug in die schleswig-holsteinische Hauptstadt.

Voriger Artikel
RB Leipzig: Gedämpfte Stimmung im Kader nach Cottbus-II-Remis
Nächster Artikel
RB Leipzig reist Ostersonntag zum FC St. Pauli II - Wallner: "Werden 90 Minuten Vollgas geben"
Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Anmeldungen für die 500 verfügbaren Plätze sind ab sofort und ausschließlich per E-Mail an fanbeauftragter@redbulls.com möglich. Um sich für die Unterstützung ihrer Anhänger zu bedanken, bezuschusse das Team die Fahrtkosten aus der Mannschaftskasse, teilte RB Leipzig mit. Tickets für den Sonderzug, der 5.16 Uhr am Leipziger Hauptbahnhof startet, kosten 10 Euro. Eintrittskarten für das Spiel (8 und 7 Euro) sind darin nicht enthalten.

Auch das Saisonfinale bestreiten die Roten Bullen auf fremdem Platz. Für das Spiel in Halle hatte RB das komplette Gästekontingent von 1500 Karten geordert. Mittlerweile sind schon mehr als 500 davon verkauft, teilte der Verein am Donnerstag auf seiner Facebook-Seite mit.

Das nächste Auswärtsspiel führt die Roten Bullen aber zunächst nach Hamburg. Am Ostersonntag müssen sie um 13.30 Uhr gegen den FC St Pauli II ran und wollen ihre Tabellenführung zurückerobern. Mit einem 1:0-Sieg gegen den VfB Lübeck hat sich der Hallesche FC am Donnerstagabend wieder mit einem Punkt Abstand vor die Rasenballer gesetzt.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus RB-Archiv

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.