Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
RB-Archiv Testspiel von RB Leipzig gegen Eintracht Trier endet unentschieden – Frahn erzielt Doppelpack
Sportbuzzer RB Leipzig RB-Archiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 18.01.2012
RB-Spielmacher Daniel Frahn glänzte beim Unentschieden gegen Eintracht Trier mit einem Doppelpack. (Archivfoto) Quelle: Christian Nitsche
Anzeige
Leipzig

Nachdem Daniel Frahn die Pacult-Elf in der ersten Spielhälfte mit einem Doppelpack in Führung brachte, konnten die Gäste nach dem Seitenwechsel auf 2:2 ausgleichen. Die beiden Verteidiger Andreas Dober und Nejc Skubic, die am Montag bereits beim RB-Training gesichtet worden waren, liefen jeweils eine Halbzeit für Leipzig auf.

Im ersten Durchgang sahen die etwa 600 Zuschauer im RB-Trainingszentrum am Cottaweg eine hart umkämpfte Partie, in der die Leipziger schnell die Oberhand gewinnen konnten. Nachdem Thiago Rockenbach zu Fall gebracht worden war, erzielte Frahn in der 29. Minute per Foulelfmeter das 1:0. Fünf Minuten später köpfte der Spielführer eine Flanke von Timo Röttger ins Gästetor und baute die Führung aus.

Nach der Halbzeitpause kamen die Rheinland-Pfälzer besser zum Zug. In der 60. Spielminute bekam Denny Herzig eine Freistoß-Flanke vor die Nase und köpfte zum 2:1 ein. Fünf Minuten später traf Fahrudin Kuduzovic zum Ausgleich. Da alle Anläufe der Leipziger auf eine erneute Führung am erfolgreichen Abschluss scheiterten, blieb es beim 2:2-Endstand.

RB:

Borel (46. Bellot) – Dober (46. Skubic), Sebastian, Hoffmann, Müller – Ernst (46. Rost), Lagerblom (46. Schulz) – Röttger (60. Watzka), Geißler (46. Kammlott), Rockenbach (46. Heidinger) – Frahn (C, 46. Kutschke)

Tore:

1:0 Frahn (29., Foulelfmeter), 2:0 Frahn (34.), 2:1 Herzig (60.), 2:2 Kuduzovic (65.)

Zuschauer:

600

Gelbe Karte:

Gorinsek

stb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fußball-Regionalligist Rasenballsport Leipzig ist offenbar auf dem Transfermarkt fündig geworden. Am Montagvormittag wurden Andreas Dober und Nejc Skubic beim Training der Rot-Weißen am Cottaweg gesichtet.

16.01.2012

Das erste Testspiel nach der Winterpause wartet am Samstag auf die Spieler von RB Leipzig. Nach dem Trainingsauftakt am Montag empfängt der Fußball-Regionalligist ab 14 Uhr den Landesligisten FC Eilenburg am Cottaweg (Eintritt frei).

13.01.2012

Carsten Kammlott möchte zurück nach Erfurt. „Eine Rückkehr kann ich mir gut vorstellen“, sagte der Stürmer von RB Leipzig am Donnerstag in einem Interview mit der Thüringer Allgemeinen.

12.01.2012
Anzeige