Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reserve/Nachwuchs RB Leipzigs U23 gelingt wichtiger 3:2-Sieg beim FC Schönberg
Sportbuzzer RB Leipzig Reserve/Nachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 07.11.2015
Timo Mauer (r.) traf doppelt. (Archivbild) Quelle: GEPA Pictures
Anzeige
Schönberg

Wichtiger Erfolg für die U23 von RB Leipzig im Kampf um den Klassenerhalt in der Regionalliga: Das Team von Trainer Tino Vogel setzte sich am Samstag 3:2 (3:1) beim FC Schönberg durch und feierte seinen zweiten Auswärssieg in Serie. Timo Mauer (12./52.) und Federico Palacios Martinez (13.) sorgte für die Tore der Messestädter.

RB wirkte zu Beginn deutlich überlegen und ließ den Gastgebern kaum Möglichkeiten. Bereits nach 13. Minuten führte die Reserve der Rasenballer 2:0. Sowohl Mauer als auch Palacios Martinez liefen allein auf Keeper Jörg Hahnel zu und ließen dem ehemaligen Zweitligakicker keine Chance. Umso überraschender fiel dann das 1:2 aus Leipziger Sicht. Rico Gladrow spielte aus dem Mittelfeld einen langen Pass zu Masami Okada, der sich im Duell mit RB-Keeper Benjamin Bellot ebenfalls eiskalt zeigte. Die Schönberger hatten ihre erste gute Möglichkeit sofort genutzt. Nun gestaltete sich die Begegnung ausgeglichener. Die besseren Chancen hatten aber die Leipziger. Alexander Siebeck und Palacios Martinez konnten ihre aber nicht nutzen.

In Hälfte zwei erwischten die Gäste dann erneut einen Auftakt nach Maß. Nach einer von RB geklärten Ecke schickte Palacios in der 52. Minute Mauer auf die Reise, der gegen Hahnel erneut Sieger blieb. Die Freude währte allerdings nur kurz. Vier Minuten später landet eine von Anton Müller getretene Ecke genau auf dem Kopf von Kai-Fabian Schulz, der den Ball in den Maschen versenkte. Die Schönberger drehten nun noch einmal auf. Bis auf einen Kopfball von Joshua Gebissa blieben sie aber harmlos.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die zwischenzeitliche Siegesserie ist gerissen. Die U23 von RB Leipzig hat am Sonntag eine bittere 0:1-Niederlage gegen den FC Carl Zeiss Jena kassiert. RB-Akteur Tino Fechner musste bereits in der 51. Minute mit Gelb-Rot vom Platz.

01.11.2015

Schafft die U23 von RB Leipzig den dritten Sieg in Serie? Am Sonntag hat das Team von Tino Vogel den FC Carl Zeiss Jena zu Gast. Die Thüringer haben das DFB-Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart mit all seinen Eindrücken in Knochen und Kopf.

30.10.2015

RB Leipzig II hat in der Regionalliga erstmals zwei Partien hintereinander gewonnen. Der Aufsteiger siegte beim Schlusslicht Germania Halberstadt mit 2:0.

28.10.2015
Anzeige