Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reserve/Nachwuchs Reddemann erzielt Siegtor für Bundesliga-A-Junioren
Sportbuzzer RB Leipzig Reserve/Nachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 15.03.2015
Erzielte das Tor des Tages gegen Kiel: Abwehrspieler Sören Reddemann Quelle: GEPA Pictures
Anzeige

Die A-Junioren feierten einen hart erkämpften Erfolg in der Bundesliga-Partie bei Holstein Kiel. Abwehrakteur Sören Reddemann verwandelte bereits in der zweiten Minuten einen Foulelfmeter zum Tor des Tages.

Vor eigenem Publikum setzten sich die B-Junioren ebenfalls gegen Kiel durch. Die Gäste gingen kurz nach der Pause durch Tobinski (44.) in Führung. Wenig spatter sah MIttelfeldmann Vitaly Janelt wegen unsportlichen Vrhaltens die Rote Karte. Trotzdem gelang vor 55 Zuschauern die Wende: Idrissa Touré (66.) und Felix Beiersdorf (69.) mit einem verwandelten Foulstrafstoß sorgten für Jubel bei den dezimierten Gastgebern.

RBL-A-Junioren:

Schlager, Barylla, Hildebrandt (45. Reichel), Reddemann, Sucsuz, Osmani (61. Schnabel), Wagner, Strauß, Mauer (72. Demirovic), Endres, Becher (90. Börner).

RBL-B-Junioren:

Wallenstein, Berger, Senkbeil, Chabot, Hillinger, Rettig (62. D. Franke), Janelt, Beiersdorf, N. Franke (78. Schau), Schlichting (51. Cakir), Touré

Torsten Teichert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gut gemacht Jungs! Der Nachwuchs von RB Leipzig hat ein überaus erfolgreiches Wochenende hinter sich. Die einzige Niederlage kassierten die Mädchen: Die U13/U12-Juniorinnen verloren in der 1. Kreisklasse (D-Jugend) 1:2 beim LSV 1903 Störmthal.

15.03.2015

[gallery:500-4113002184001-LVZ] Die U23 von RB Leipzig und Trainer Tino Vogel haben einen Riesenschritt in Richtung Regionalliga gemacht. Der Oberliga-Tabellenführer gewann im Stadion am Bad das Heimspiel gegen den SSV Markranstädt mit 2:1 (1:0).

15.03.2015

[gallery:500-4113002184001-LVZ] Die U23 von RB Leipzig und Trainer Tino Vogel haben einen Riesenschritt in Richtung Regionalliga gemacht. Der Oberliga-Tabellenführer gewann im Stadion am Bad das Heimspiel gegen den SSV Markranstädt mit 2:1 (1:0).

15.03.2015
Anzeige