Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reserve/Nachwuchs Strauß schießt A-Junioren von RB Leipzig mit zwei Treffern zum Sieg
Sportbuzzer RB Leipzig Reserve/Nachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:16 27.04.2015
Traf in Hamburg doppelt: John-Patrick Strauß. Quelle: GEPA Pictures
Anzeige
Leipzig

Hinten stand die “Null”. Fünffacher Torschütze war Ben Harzer.

In der A-Junioren-Bundesliga gelang RBL ein 2:0 (1:0)-Sieg beim FC St. Pauli. Der Aufsteiger bleibt somit zwei Spieltage vor dem Saisonende in der Staffel Nord/Nordost auf dem ersten Tabellenplatz. Allerdings musste RB am Königskinderweg in Hamburg bis zum Schluss um den Dreier zittern. Patrick Strauß hatte die Gäste zwar schon in der fünften Minute in Führung gebracht – dabei blieb es aber bis zur 90. Minute. Dann schlug erneut Strauß zu.

Für dem 19 Jahre alten Mittelfeldakteur waren es in dieser Saison bereits die Treffer Nummer zehn und elf. Der Marktwert des jungen Mannes, der 2012 von der TSG Wieseck zu den Sachsen wechselte, wird bei transfermarkt.de übrigens mit 150.000 Euro beziffert.

RBL-A-Junioren:

Schlager, Barylla, Vogel, Reddemann, Sucsuz, Mäder (Schnabel), Wagner, Strauß, Osmani (Franke), Dzalto (Mauer), Endres (Demirovic).

Torsten Teichert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-4196301739001-LVZ] Leipzig. RB Leipzig II bleibt weiter souveräner Tabellenführer der Oberliga Süd, der 1. FC Lok Leipzig muss seine Aufstiegsträume noch nicht begraben.

25.04.2015

Auch wenn es aus Sicht von RB Leipzig nur ein kleines Derby ist, die Partie am Samstag zwischen der "U23" und dem 1. FC Lok elektrisiert die Fans. RB-Sportdirektor Ralf Rangnick freut sich auf ein Spiel vor 5000 Zuschauern und berichtete von Überlegungen, das Match im WM-Stadion auszutragen.

24.04.2015

Die A-Junioren von RB Leipzig haben drei Spieltage vor dem Saisonende die Tabellenführung in der Bundesliga Nord/Nordost übernommen. Die U19-Mannschaft von Trainer Frank Leicht gewann gegen Carl Zeiss Jena mit 1:0 (0:0).

20.04.2015
Anzeige