Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reserve/Nachwuchs U11 von RB Leipzig gewinnt Top-Turnier beim 1. FC Lok
Sportbuzzer RB Leipzig Reserve/Nachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 16.07.2014
U11 von RB Leipzig gewinnt Top-Turnier beim 1. FC Lok Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Der CFC hatte den Finaleinzug nach Neunmeterschießen gegen Dynamo Dresden geschafft.

Die schwarz-gelben Buben aus der Landeshauptstadt behaupteten sich dann im "kleinen Finale" gegen Lok Leipzig mit 1:0 und wurden Dritter.Beim Turnier mit zwölf Vereinen ging es auch um einen guten Zweck, gespendet wurde für Bärenherz. Durch die Tombola mit 800 Preisen und den Kuchenbasar kamen 1.456,60 Euro zusammen. "Es waren viele Zuschauer da, es gab spannende Spiele - trotz der Hitze ein tolle Sache", freute sich Lok-Trainer und Mitorganisator Siegfried Schulz. Bester Torschütze wurde Timm Koch von RB Leipzig.

Leipzig. Die U11-Mannschaft von RB Leipzig hat das glänzend besetzte E-Jugend-Turnier des 1. FC Lok Leipzig im Bruno-Plache-Stadion gewonnen. Im Endspiel siegte RBL am Sonntagnachmittag gegen den Chemnitzer FC mit 2:0, im Halbfinale war ein 1:0-Erfolg gegen den Gastgeber gelungen. Der CFC hatte den Finaleinzug nach Neunmeterschießen gegen Dynamo Dresden geschafft.

Weitere Resultate

Spiel um Platz 5:

Borea Dresden - FC Grimma 0:2

Spiel um Platz 7:

SpG Frankenhain/Flößberg - Elbe Aken 2:1

Spiel um Platz 9:

Osnabrück - Energie Cottbus 0:2

Spiel um Platz 11:

RSV Eintracht 1949 (aus Stahnsdorf) - JFC Gera 3:0  

Das waren die Vorrunden-Gruppen:

Pool A

1. Chemnitzer FC 11 Punkte

2. 1. FC Lok Leipzig 8

3. Borea Dresden 7

4. SpG Frankenhain/Flößberg 6

5. Rasensport Osnabrück 5

6. RSV Eintracht 1949 (aus Stahnsdorf)

Pool B

1. RB Leipzig U11 13 Punkte 2. Dynamo Dresden 12

3. FC Grimma 8 4. TSV Elbe Aken 4 5. Energie Cottbus 4 6. JFC Gera 1

Torsten Teichert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige