Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
DHfK-Handballer müssen in Potsdam antreten – Fanbus steht wieder bereit

DHfK-Handballer müssen in Potsdam antreten – Fanbus steht wieder bereit

Nach zuletzt zwei Niederlagen in der Ferne wollen die Handballer des SC DHfK am Freitag ab 19.30 Uhr beim 1. VfL Potsdam wieder einen Erfolg feiern. Die Aufgabe in der 2. Handball-Bundesliga scheint für die viertplatzierten Leipziger eine lösbare zu sein, rangieren die Potsdamer doch im Moment auf Tabellenrang 17. Doch die Gastgeber wissen um ihre brenzlige Lage und sehen jede Begegnung als Endspiel.

Voriger Artikel
DHfK Leipzig will gegen Saarlouis in die Erfolgsspur zurück – Eric Jacob verlängert
Nächster Artikel
SC DHfK Leipzig verpflichtet Ex-Delitzscher Göde – Riehn verlängert Vertrag

Carola und Gerd Kache sind DHfK-Fans der ersten Stunde.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Mit dabei beim DHfK ist am Freitag in der MBS-Arena wieder René Boese, der beim 29:25 gegen Saarlouis noch krank gefehlt hatte. Neben ihm sollen auch so viele Fans wie möglich die mit 160 Kilometern kürzeste Spielreise der Saison antreten. Dafür hat der Verein einen Fanbus organisiert, der die Anhänger in die brandenburgische Hauptstadt fährt.

Los geht es am Freitag um 17 Uhr am Vereinsgelände „Am Sportforum 10“. In den Kosten von 15 Euro pro Person sind Hin- und Rückfahrt enthalten. Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle bis Donnerstagabend  per Mail entgegen (geschaeftsstelle@scdhfk-handball.de).

Handball-Nachwuchs will sich ebenfalls messen

Auch die E-Jugend des SC DHfK wird nach Potsdam reisen, um am Luftschiffhafen das Vorspiel gegen die Potsdamer Konkurrenz zu bestreiten. Potsdams Trainer Rüdiger Bones hat gute Kontakte in die Messestadt, denn sein Sohn spielt hier. Bereits im vergangenen Jahr waren die Kinder in der Havelstadt zu Gast. „Das war ein tolles Erlebnis und wir wollten das wiederholen“, wird Daniel Andrä, Kindersportkoordinator der Leipziger, in einer Mitteilung vom Mittwoch zitiert.

Bei der Begegnung der Männer sollen die Steppkes am Abend dann auch mit einlaufen.

Alles zum SC DHfK in unserem Special

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News