Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Milosevic und Zhedik wieder im Training – Starke Nachfrage nach Derby-Karten
Sportbuzzer SC DHfK Leipzig News Milosevic und Zhedik wieder im Training – Starke Nachfrage nach Derby-Karten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
SC DHFK
21:42 02.09.2015
Alen Milosevic und Philipp Pöter könnten schon an diesem Wochenende wieder gemeinsam jubeln. (Archivbild) Quelle: Christian Modla
Leipzig

Gute Nachrichten aus dem Mannschaftskreis des SC DHfK Leipzig: Kreisläufer Alen Milosevic ist am Mittwoch voll ins Mannschaftstraining eingestiegen und wird damit beim ersten Auswärtsspiel der Saison am Samstag in Berlin wieder eine Option sein. Der Schweizer hatte sich während der Heimpleite gegen Melsungen eine leichte Gehirnerschütterung zugezogen und pausierte insgesamt drei Tage.

Gegen die Füchse könnte auch Rückraum-Hüne Sergey Zhedik erstmals eingreifen. Der russische Nationalspieler macht Fortschritte bei der Heilung und hat seine Bauchmuskelzerrung fast überwunden. Zhedik wolle seinen ersten Punktspieleinsatz für Leipzig absolvieren und der Mannschaft um Trainer Christian Prokop mehr Variabilität verleihen, so der Verein.

Im Anschluss an Berlin steht der Messestadt ein mit Spannung erwartetes Derby ins Haus. Für die Partie in der Handball-Bundesliga gegen den SC Magdeburg hat der SC DHfK Leipzig bereits mehr als 4000 Karten verkauft, wie der Verein am Mittwoch mitteilte. Damit ist die Sitzplatz-Kategorie 1 praktisch komplett vergriffen. Die Leipziger haben deshalb nun auch die zweite Hintertorseite zum Verkauf freigegeben, dort finden weitere 2000 Fans Platz.

Anwurf bei den Füchsen Berlin ist am Samstag um 19 Uhr. Am Mittwoch, den 9. September wird ebenfalls um 19 Uhr die Partie gegen Magdeburg angepfiffen.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Handballer des SC DHfK Leipzig stehen nach nur einem Spiel schon im Fokus der 1. Bundesliga. Den Sieg gegen den HSV hat auch der nächste Gegner aus Melsungen genau registriert. „Das war beeindruckend“, findet Nationalspieler Michael Müller.

Matthias Roth 30.08.2015

Mit vier deutschen Nationalspielern kommt der zweite Gegner MT Melsungen am Samstag zum SC DHfK Leipzig. Das lässt sich Bundestrainer Dagur Sigurdsson nicht entgehen.

Steffen Enigk 27.08.2015

Erinnerungsfotos sind beliebt. Verantwortliche und Fans des SC DHfK Leipzig hatten nach ihrem Bundesligasieg gegen den HSV Hamburg allerdings ein ganz besonderes Motiv vor der Kamera: Die Tabelle. Darauf rangiert der Aufsteiger vor dem THW Kiel, zumindest bis zum nächsten Spieltag.

Matthias Roth 24.08.2015