Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News SC DHfK blickt optimistisch aufs Ostderby gegen Magdeburg
Sportbuzzer SC DHfK Leipzig News
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
SC DHFK
23:22 11.10.2017
Beim Ostderby gegen den SC Magdeburg wollen Leipzigs Handballer punkten. (Archivbild) Quelle: Christian Modla
Anzeige
Leipzig

Der SC DHfK Leipzig hat das Ostderby fest im Blick: Am Sonntag (Anpfiff 15 Uhr) müssen sich die Grün-Weißen in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt mit den Spielern des SC Magdeburg messen. Die bisherigen Partien gingen meist knapp aus. Beim vorbereitenden Training am Mittwoch sprach Coach André Haber deswegen von einer „harten Aufgabe“, die auf die Leipziger zukommt. Er lobte vor allem den Angriff der Gastgeber.

Yves Kunkel blickt derweil optimistisch auf das Duell. Bisher konnte der SCM noch nicht gegen die Grün-Weißen siegen – „und das bleibt auch so“, ist sich der Linksaußen sicher. Möglicherweise geht Kunkel dank der Nominierung für die Nationalmannschaft vom Dienstag mit Rückenwind in die Partie. Den Anruf von Christian Prokop bekam der 23-Jährige, als er in der Vorlesung saß. Später rief er den Nationaltrainer zurück – und bekam so die gute Nachricht überbracht.

Für das Ostderby am Sonntag seien bisher mehr als 6300 Karten verkauft, teilte der SC DHfK mit. Leipziger Fans, die die Mannschaft nicht in der Magdeburger Arena unterstützen, können das Spiel ab 14.45 Uhr im MDR sehen. In der Champions Bar in der Leipziger Innenstadt findet zudem ab 15 Uhr ein Public Viewing statt. Während der Halbzeitpause beantwortet dann auch DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther per Liveschaltung Fragen zur Partie.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundestrainer Christian Prokop hat sein Aufgebot für den nächsten Lehrgang mit der Handball-Nationalmannschaft berufen. Mit dabei sind die Leipziger Philipp Weber und Yves Kunkel. Niklas Piezckowski wurde nicht berücksichtigt.

10.10.2017

Spitzenspiel in der Arena: Der SC DHfK empfängt am Donnerstagabend die Füchse Berlin. Zum Start der "Oktober-Festspiele" belohnt der Handball-Bundesligist alle Besucher, die in Tracht oder Dirndl kommen. Sportlich wird es für das Team von André Haber kein leichter Tanz.

05.10.2017

Die Spannung steigt: Die Erstligahandballer vom SC DHfK haben am Donnerstag wieder einen Favoriten zu Gast in der Arena Leipzig. Die Füchse Berlin haben in der laufenden Spielzeit noch keine Partie verloren und sind aktuell Tabellenzweiter.

03.10.2017
Anzeige