Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News SC DHfK erwartet schwere Partie gegen Aufsteiger Coburg mit vier Ex-Leipzigern
Sportbuzzer SC DHfK Leipzig News
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
SC DHFK
22:21 09.09.2014
Trainer Christian Prokop erwartet mit dem HSC 2000 Coburg einen ehrgeizigen Aufsteiger. Quelle: Christian Nitsche
Anzeige
Leipzig

Geschäftsführer Karsten Günther erwartet ein schweres Spiel.

„In der Partie steckt Brisanz. Coburg ist als Aufsteiger furios gestartet und bekannt für seine enthusiastischen Fans“, sagte Günther am Dienstag. Cheftrainer Christian Prokop erwartet vor allem ehrgeizige Gäste, die mit Leipzig um die Aufstiegsplätze konkurrieren: „Coburg ist kein normaler Aufsteiger, die sind gespickt mit zweit- und erstligaerfahrenen Leuten.“

Linksaußen Uli Streitenberger blickt allerdings optimistisch auf die Partie: „Wir sind alle heiß. Mit Gerlich und Seitle geht es gegen zwei Mann, die letzte Saison noch in unserer Mannschaft gespielt haben. Und die Neuen im Team wollen natürlich zeigen, dass sie zu Recht beim SC DHfK spielen.“

Anwurf ist am Sonnabend um 19.30 Uhr in der Arena Leipzig. Besucher der Fußballspiels RB Leipzig gegen Eintracht Braunschweig erhalten mit ihren Tickets beim DHfK-Spiel ermäßigten Eintritt.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer ist die Nummer eins im sächsischen Männer-Handball? Am Samstag tritt der SC DHfK Leipzig zum Derby beim EHV Aue an und will dabei die richtige Antwort auf diese Frage geben.

04.09.2014

Das wird nicht einfach für die Zweitliga-Handballer des SC DHfK Leipzig: Am Freitag müssen sie beim heimstarken TuSEM in Essen antreten (Anpfiff 19.30 Uhr) und sind schon im zweiten Saisonspiel ersatzgeschwächt.

27.08.2014

Die Generalprobe gegen den Bundesligisten SC Magdeburg ist mit dem 26:26 geglückt, nun soll auch der Saisonstart gelingen. Der SC DHfK Leipzig trifft in dieser Woche gleich zweimal in der heimischen Arena auf den TV Bittenfeld.

19.08.2014
Anzeige