Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
SC DHfK inside Benjamin Meschke
Sportbuzzer SC DHfK Leipzig SC DHfK inside Benjamin Meschke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
SC DHFK
13:00 25.02.2018
Kreisläufer Benjamin Meschke spielt seit 2015 für den SC DHfK Leipzig. Quelle: André Kempner

Wenn Du nicht gerade auf der Platte stehst, wie sorgst Du für Ausgleich?

Mein Hobby ist Darts – es gibt viele heiße Duelle mit „Roje“ (Kollege Andreas Rojewski, Anm. d. Red.) an meiner Scheibe! Dazu kommt natürlich mein Hund Lennox, der mittler­weile bei meinen Eltern lebt.

Steckbrief

Benjamin Meschke

geboren: 12.01.1991

Nationalität: deutsch

im Verein seit: 2015

Position: Kreismitte

Trikotnummer: 31

letzter Verein: Bergischer HC

Du studierst nebenbei Sportmanagement. Wie bekommst Du Studium und Profi-Sport unter einen Hut? Und wie oft bist Du in Deiner Heimat Plauen?

Es gelingt meistens. Ab und an gelingt es aber auch nicht ;-) Es ist gutes Zeitmanagement gefragt und dann geht es Schritt für Schritt voran. Plauen ist natürlich immer eine gute Idee, wenn die Zeit da ist. Ich versuche, meinen Heimatverein SV 04 Oberlosa zu besuchen, so oft es geht. Ich bin sehr gerne zu Hause.

Ihr habt zuletzt vier Spiele in Folge verloren und jetzt kommt mit den Eulen eine Mannschaft nach Leipzig, die um den Klassenerhalt kämpft. Ist der Druck besonders groß und was können die Fans am 4. März von Euch erwarten?

Ich glaube, wenn man die Dinge realistisch einordnet, dann sind vier Niederlagen in Folge natürlich ärgerlich, aber kein Beinbruch. Wir werden am Sonntag gegen die Eulen gewinnen, da bin ich mir sicher!

Nächstes Heimspiel

4. März 2018, Sonntag, 12.30 Uhr

Gegnercheck Die Eulen Ludwigshafen

Letztes Aufeinandertreffen: 23. November 2017 in Ludwigshafen

Endergebnis: 35:21-Sieg für den SC DHfK

Besonderheit: 14 Tore (!) Vorsprung – der höchste Bundesliga-Sieg der Leipziger

Aktuelle und weitere Informationen über Benjamin Meschke finden Sie auf unserer Spieler-Seite.

Alle Artikel der Serie hier!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rückraumkante: Niclas Pieczkowski ist mit seinen 1,93 Metern und 95 Kilogramm der Spielmacher des SC DHfK. Wegen einer Schulterverletzung hatte er seit Mitte Dezember passen und auch seine Teilnahme an der Handball-EM 2018 absagen müssen. Wir haben mit dem Nationalspieler nach seiner Rückkehr gesprochen.

25.02.2018
SC DHfK inside Spielerporträt - Jens Vortmann

Was wäre die berühmt-berüchtigte Leipziger Wand ohne die beiden Männer im Tor. Jens Vortmann ist einer der beiden Wagemutigen beim Handball-Bundesligisten SC DHfK, die sich in die gegnerischen Bälle werfen. Wir haben mit ihm gesprochen.

28.02.2018
SC DHfK inside Spielerporträt - Maximilian Janke

Schon im vergangenen Juni hatte der scheidende DHfK-Coach und heutige Nationaltrainer Christian Prokop die Entwicklung von Max Janke gelobt. Jetzt, nach der Verletzung Philipp Webers, zeigt der 24 Jahre alte Rückraumspieler seinen wahren Wert für Leipzig: Das November-Duell gegen Göppingen wurde zu einer Max-Janke-Gala. Und damit soll noch nicht Schluss sein.

18.12.2017