Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional 1. FC Lok gewinnt Hallenturnier in Nordhausen
Sportbuzzer Sport Regional 1. FC Lok gewinnt Hallenturnier in Nordhausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 11.01.2010
Anzeige
Nordhausen

Im direkten Vergleich trennten sich die Probstheidaer von den Königsblauen vor 930 Zuschauern mit 0:0. Torsten Jülich hatte sogar den Siegtreffer auf dem Fuß, traf aber nur die Latte.

„Das war eine runde Sache, die uns allen großen Spaß gemacht hat. Der Ball lief super, in der Defensive haben alle vorbildlich gearbeitet und vor allem die Jungen haben absolut ihr Ding gemacht“, sagte Kapitän Jülich.

Ralf Schreiber, Christoph Jackisch und zwei Nordhäuser teilten sich mit vier Treffern die Torjägerkrone. Es war das letzte von fünf Hallenturnieren, die der 1. FC Lok in der Winterpause absolvierte.

Lok spielte mit: Alexander Czempik, Torsten Jülich, Paul Stöbe, Ralf Schreiber, Sven Hellmund, Matthias Hellmund (beide U 23), Julian Adam, Christoph Jackisch, Max Klose (alle A-Junioren).

Die Spiele des 1. FC Lok:

1. FC Lok – VfB Pößneck 1:0 (1x Schreiber)

1. FC Lok – Wacker Nordhausen 4:2 (2x Schreiber, 1x Jackisch, 1x Klose)

1. FC Lok – Eintracht Sondershausen 4:0 (2x J. Adam, 1x Schreiber, 1x Jackisch)

1. FC Lok – VfB Sangerhausen 2:0 (1x Jackisch, 1x Klose)

1. FC Lok – Schalke 04 U 23 0:0

1. FC Lok – BW Großwechsungen 3:1 (1x Jülich, 1x J. Adam, 1x Jackisch)

mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die L.E. Volleys sind erfolgreich in die Rückrunde der Zweiten Bundesliga Süd gestartet. Im Spiel gegen VCO Bayern Kempfenhausen gewannen die Leipziger am Sonnabend nach 99 Minuten mit 3:1 nach Sätzen.

10.01.2010

In den letzten Spielminuten haben die Regionalliga-Handballer der SG LVB Leipzig am Sonntagnachmittag den Sieg aus der Hand gegeben. Zum Start der Rückrunde verloren die Gastgeber gegen die HSG Konstanz mit 28:29 (18:17).

10.01.2010

Die Oberliga-Handballer des SC DHfK Leipzig haben das erste Spiel im neuen Jahr klar gewonnen. Unter den Augen des neuen Aufsichtsratsmitglieds und ehemaligen Weltklassespielers Stefan Kretzschmar besiegten die Schützlinge von Sven Strübin Concordia Delitzsch II mit 35:18 (16:9).

10.01.2010
Anzeige