Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional 1. FC Magdeburg verpflichtet Marco Kurth aus Cottbus - vier neue Spieler an der Elbe
Sportbuzzer Sport Regional 1. FC Magdeburg verpflichtet Marco Kurth aus Cottbus - vier neue Spieler an der Elbe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 31.01.2012
Der Cottbuser Marco Kurth (l) hat gegen Karim Benyamina von Union das Nachsehen. Quelle: dpa
Anzeige
Magdeburg

Zuvor hatten sich Cottbus und Kurth auf eine vorzeitige Vertragsauflösung geeinigt. Der 33-Jährige spielte in der Kaderplanung des neuen Trainers Rudi Bommer in Cottbus keine Rolle mehr. Sein Kontrakt bei Energie lief ursprünglich noch bis 30. Juni diesen Jahres.

„Marco Kurth wird mit seiner Erfahrung ein Gewinn für unsere junge Mannschaft als Führungsspieler auf und außerhalb des Platzes sein. Im defensiven Mittelfeld kann er für die notwendigen Impulse sorgen“, sagte Trainer Ronny Thielemann am Dienstag.

Der FCM schloss mit Patrick Bärje, Velimir Jovanovic, Fabian Burdenski und Kurth die entstandenen Lücken nach den Abgängen von Daniel Bauer (Eintracht Trier), Maik Georgi (Germania Halberstadt) und Adriano Gomes (Unbekannt).

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Cheerleader des American Football Clubs Leipzig Lions haben vier Sächsische Meistertitel geholt. Wie der Verein am Montag mitteilte, haben sich alle drei Altersgruppen an den Wettkämpfen beteiligt, die am Sonnabend in Dresden ausgetragen wurden.

30.01.2012

Die Handball-Akademie Leipzig/Delitzsch hat am Freitagabend ihr Spiel in der A-Jugend-Bundesliga mit 31:38 (14:20) gegen Eintracht Hildesheim verloren. Zwar starteten die Nachwuchshandballer gut in die Partie und lagen in der 13. Minute mit 8:4 vorn.

29.01.2012

Trotz einer starken Aufholjagd ist den Leipziger Uni-Riesen in der 2. Basketball Bundesliga ProB Süd ein Sieg gegen den TV 1862 Langen verwehrt geblieben. Das Team verlor am Sonntag auswärts knapp mit 65:67. Mit viel Kampf machte Leipzig das Spiel am Ende extrem spannend, war aber zuvor schlecht in die Begegnung gestartet.

29.01.2012
Anzeige