Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional "Absolut friedlich" - Spiel zwischen Roter Stern Leipzig und Mügeln verläuft störungsfrei
Sportbuzzer Sport Regional "Absolut friedlich" - Spiel zwischen Roter Stern Leipzig und Mügeln verläuft störungsfrei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 24.03.2012
Anzeige
Leipzig

Beim letzten Aufeinandertreffen von Roter Stern und dem SV Mügeln-Ablaß 09 war es durch rund 80 Rechtsextreme zu schweren Ausschreitungen gekommen. Das Spiel musste damals abgebrochen werden. Wegen Sicherheitsbedenken war die aktuelle Partie deshalb in den Sportpark Dölitz verlegt worden. Mügeln hatte sein Heimrecht abgetreten.

Wie die Polizei mitteilte, waren am Samstag drei Beamte vor Ort, um die Lage zu beobachten. 530 Zuschauer sahen das Spiel, 40 von ihnen waren aus Mügeln angereist.

RSL-Geschäftsführer Adam Bednarsky zeigte sich zufrieden mit dem Verlauf des Spiels: "Die Atmosphäre war absolut friedlich und genauso, wie wir uns das vorgestellt haben." Zudem sah er eine couragierte Leistung seiner Mannschaft, die zwar zunächst mit einem Tor zurück lag, aber sich in der zweiten Halbzeit erfolgreich gegen die Niederlage stemmte.

Sollten die beiden Vereine in der nächsten Saison erneut aufeinandertreffen, werde die Begegnung auch wieder in Mügeln stattfinden, ist sich Bednarsky sicher: "Wir haben immer gesagt, dass eine Spielverschiebung nur die Ultima Ratio sein kann."

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-1527076372001-LVZ] Leipzig. Die Olympiamedaillen 2012 liegen gut bewacht im Tower – da vergreifen sich doch zwielichtige Elemente an den begehrten Plaketten.

23.03.2012

Dynamo Dresden musste am Freitagabend eine herbe Niederlage einstecken. Die Sachsen verloren ihr Zweitligaspiel gegen den TSV 1860 München mit 0:1 (0:0). Das Tor zum Gästesieg markierte Münchens Kapitän Benjamin Lauth nach 61 Minuten.

23.03.2012

Fußball-Bezirksligist Roter Stern ist am Sonnabend, 15 Uhr, Gast und spielt doch daheim. Denn der eigentliche Gastgeber SV Mügeln/Ablaß verzichtete in Absprache mit den Leipzigern auf sein Heimrecht.

23.03.2012
Anzeige