Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional André Haber wird ab 2020 wieder Chef-Trainer beim SC-DHfK-Leipzig
Sportbuzzer Sport Regional André Haber wird ab 2020 wieder Chef-Trainer beim SC-DHfK-Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 09.05.2018
André Haber steht laut SC-DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther ab 2020 wieder als Chef-Coach an der Seitenline der Bundesligahandballer. Quelle: Christian Modla (Archivfoto)
Leipzig

SC-DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther hat in einem Interview mit dem Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) bekanntgegeben, dass André Haber, aktuell Co-Trainer unter Michael Biegler und Junioren-Coach beim Deutschen Handballbund (DHB), ab 2020 wieder Chef der Handball-Bundesligamannschaft sein wird. „So ist der klare Plan“, sagte Günther.

Zurück auf den Chef-Posten

Nachdem Christian Prokop im Vorjahr den Posten als Trainer der deutschen Nationalmannschaft übernommen hatte, stand Haber in der Hinrunde der laufenden Saison interimsweise als Chef beim SC DHfK an der Seitenlinie – und das sehr erfolgreich. Trotzdem rückte er beim Amtsantritt Bieglers im Januar, wie zuvor vereinbart, wieder in das zweite Glied.

Bieglers Bilanz in der Rückserie ist dabei längst nicht so positiv wie die seines jetzigen Assistenten. Im Interview stärkt Günther seinem Chef-Coach dennoch den Rücken: „Aus voller Überzeugung sage ich, dass wir sehr froh sind, dass wir Michael Biegler hier haben.“

Von anzi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beifallsstürme und viele lobende Worte gab es am Dienstagabend für RB-Profi Dominik Kaiser. Vor dessen Abschiedsspiel kam er mit Ralf Rangnick zu „LVZ live“, dem Kuppeltalk mit Chefreporter Guido Schäfer.

08.05.2018

Final Countdown in der Bundesliga: Ein Sieg in Berlin und RB Leipzig ist wieder international dabei. Doch zum Start der Vorbereitung auf das Endspiel fehlten am Dienstag gleich fünf Spieler im schon ausgedünnten Kader.

08.05.2018

Auf seiner Abschiedstour macht Dominik Kaiser Station in der LVZ-Kuppel. Gemeinsam mit Sportdirektor Ralf Rangnick stellt er sich den Fragen von Guido Schäfer.

08.05.2018