Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Argentinischer Junioren-Nationalspieler verstärkt DHfK-Handballer
Sportbuzzer Sport Regional Argentinischer Junioren-Nationalspieler verstärkt DHfK-Handballer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 04.02.2010
Anzeige
Leipzig

Die Fernandez-Verpflichtung organisierte Stefan Kretzschmar, der seit einigen Monaten dem Aufsichtsrat der Spielbetriebs-GmbH angehört und dazu beitragen will, den SC DHfK in die Bundesliga zu führen. Fernandez, der bislang in der zweiten spanischen Liga spielte, war Kretzschmar im Vorjahr bei der Junioren-WM in Ägypten aufgefallen, als der Rechtshänder mit seinem Team Platz fünf belegte. Am Sonnabend trifft der Oberliga-Tabellenführer aber erst einmal auf den VfL Waldheim, derzeit Vorletzter der Liga. Für die Gastgeber geht es dabei ab 17 Uhr um alles. Denn sollten sie erwartungsgemäß verlieren und ihr Verfolger, Delitzsch II, in Glauchau gewinnen, winkt ihnen die rote Laterne des Tabellenschlusslichts. Damit würde die Hoffnung des Aufsteigers auf den Klassenverbleib weiter schwinden. DHfK-Trainer Sven Strübin rechnet fest mit einem Sieg: "Wir werden auch gegen Waldheim aus dem vollen Training antreten und wollen unbedingt den nächsten Sieg holen. Alles andere wäre ein Überraschung. Dank unseres ausgeglichenen Kaders, mit dem wir bisher auch die vielen Verletzten kompensieren konnten, sind wir unberechenbar für die Gegner." Seine Mannschaft hätte sich zu einer Einheit entwickelt, bei der jeder für den anderen einsteht. „Nur so konnten wir bis hierher diese unglaubliche Serie aschaffen und auf diese Stärke bauen wir auch im letzten Drittel der Saison."  

ast

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-64603165001-LVZ] Dessau. In der Dessauer Anhalt-Arena soll der HCL am Sonntag gegen Larvik beste Bedingungen vorfinden. Die Dessauer Verantwortlichen wollen alles tun, den Leipzigerinnen trotz des Umzugs für die Champions-League-Partie Heimspiel-Atmosphäre zu verschaffen.

03.02.2010

Zehn Tage vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Vancouver hat Skispringer Martin Schmitt ein starkes Comeback gefeiert. Der 32-jährige Furtwanger landete am Dienstagabend in der Qualifikation zum Weltcup der Team-Tour in Klingenthal auf Rang drei und war damit zweitbester Deutscher hinter Michael Neumayer aus Berchtesgaden.

02.02.2010

Wenn am 13. Februar die siebten Erdgas Athletics in der Messestadt über die Bühne gehen, könnte es neue Meetingrekorde im 60-Meter-Sprint geben. Damit rechnen jedenfalls die Veranstalter des Leichtathletik-Events.

02.02.2010
Anzeige