Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Auch Rojewski fällt beim DHfK Leipzig zum Saison-Endspurt aus
Sportbuzzer Sport Regional Auch Rojewski fällt beim DHfK Leipzig zum Saison-Endspurt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 24.05.2018
Andreas Rojewski für den SC DHfK Leipzig (Archivbild) Quelle: Christian Modla
Anzeige

Noch zwei Spiele stehen für die Handballer des SC DHfK im Saisonkalender – und die haben es in sich. Am Sonntag sind die Grün-Weißen beim heimstarken TSV Hannover-Burgdorf gefordert (Anwurf 12.30 Uhr, Sky), eine Woche darauf gastieren sie beim amtierenden Meister, den Rhein-Neckar Löwen aus Mannheim. Für beide Auswärtspartien muss der Bundesligist neben Mittelmann Maximilian Janke verletzungsbedingt auch auf Andreas Rojewski verzichten. Den Linkshänder plagen schon seit Jahresanfang anhaltende Kniebeschwerden.

„Bis zum Erreichen des Saisonziels hat Roje auf die Zähne gebissen und dem Reizzustand seines Kniegelenks getrotzt. Wir haben jetzt entschieden, Roje aus dem Trainingsbetrieb zu nehmen, um ihm die nötige Zeit zu geben und sein Knie mit entsprechenden Rehamaßnahmen schon auf die kommende Saison vorzubereiten“, sagt Mannschaftsarzt Pierre Hepp.

Bei Rojewski wird eine Knorpelläsion behandelt. Bei Maximilian Janke, der sich am Pfingstsonntag beim Match gegen die HSG Wetzlar eine Knieverletzung zugezogen hatte, werden Innenbandläsion und Bone Bruise im Knie therapiert. Die Behandlung erfolgt in der Praxis für Orthopädie und Sportmedizin am Brühl. Damit müssen die Leipziger im Saison-Endspurt auf zwei Rückraum-Stammkräfte verzichten.

Nach dem emotionalen Heimspiel-Finale wollen es die Handballer derweil auch unter freien Himmel noch einmal krachen lassen. Heute steigt ab 16 Uhr an der Schladitzer Bucht ein Sommerfest mit Autogrammstunde, zu dem alle DHfK-Fans eingeladen sind.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kapitän Markus Krug geht mit dem 1. FC Lok Leipzig in seine zehnte Saison. Sein neuer Vertrag geht bis zum 30. Juni 2019. Danach will er seine Fußballschuhe an den Nagel hängen.

24.05.2018

In einer Hinsicht sind die Rasenballer in der Bundesliga absolute Spitze: Laut einem Online-Portal hat RB Leipzig die kürzesten Ausfallzeiten durch Verletzte. Unterdessen kocht die Gerüchteküche über den ersten Sommer-Neuzugang bei den Roten Bullen.

24.05.2018
Sport Regional Traditionskurs rund um die Braunkohle - Leipziger Neuseenclassics gehen in die 15. Runde

Am Wochenende ist die Sportstadt an der Pleiße wieder Austragungsort von Mitteldeutschlands größtem Jedermann-Rennen. Rund 2000 Teilnehmer werden erwartet – und dürfen sich auf viele Neuerungen freuen. LVZ.de gibt einen Überblick.

24.05.2018
Anzeige