Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Aufstieg der BSG Chemie Leipzig rückt näher – Sieg gegen Wurzen in Grimma
Sportbuzzer Sport Regional Aufstieg der BSG Chemie Leipzig rückt näher – Sieg gegen Wurzen in Grimma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:46 04.06.2014
Jubel bei den Torschützen Norman Lee Gandaa und Louis Engelbrecht von der BSG Chemie Leipzig. (Archivfoto) Quelle: Christian Nitsche
Anzeige
Leipzig/Grimma

Die Begegnung war als Sicherheitsspiel eingestuft. Wurzen als nomineller Gastgeber sah sich nicht im Stande, die Partie auf heimischem Rasen auszutragen, weshalb nach einem anderen Spielort gesucht wurde.

Fündig wurde man schließlich in Grimma. Im dortigen Stadion der Freundschaft gehörte die erste Halbzeit klar Chemie. Nach einer Ecke von rechts traf Louis Engelbrecht bereits in der 13. Minute per Kopf zum 1:0. In der Folge erarbeiteten sich die Gäste zahlreiche Chancen. Doch zunächst durfte Wurzen jubeln: über ein Strafstoßtor von Ronny Ullrich (32.). Nur zwei Minuten später stellte David Reich den alten Abstand wieder her – ebenfalls per Elfmeter. Mit der knappen Führung für die BSG ging es in die Kabinen.

Im zweiten Durchgang machten es die Leipziger spannend. Ohne selbst genug Druck aufbauen zu können, ließen sie mehrfach Chancen der Wurzener zu. Erst spät in der zweiten Hälfte bekamen die Leutzscher die Partie wieder in den Griff. Toni Rehm (78.) und Norman Lee Gandaa (81.) machten den Sieg des Tabellenführers schließlich klar. Damit liegt die BSG nun drei Punkte vor dem Zweitplatzierten VfB Zwenkau, bei noch zwei verbleibenden Spielen in der aktuellen Saison.

Die Situation abseits des Spielfeldes blieb nach Polizeiangaben ruhig.

maf / mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das wird der Sommerknaller bei RB Leipzig: Die Roten Bullen testen nach exklusiven LVZ-Informationen in der Vorbereitung gegen Paris St. Germain. Der französische Meister und Pokalsieger ist nur so mit Stars gespickt, allen voran: Stürmer Zlatan Ibrahimovic.

04.06.2014

Leipzig. In Leipzig wird derzeit die Fitness der deutschen Handball-Nationalspielerinnen ermittelt. Wie der Deutsche Handball Bund (DHB) mitteilte, wird das Team am Institut für Angewandte Trainingswissenschaft im Rahmen der jährlichen Leistungsdiagnostik gründlich untersucht.

03.06.2014

Wer die Läufer der LG Exa betrachtet, könnte zu dem Schluss kommen: Bei der gleichnamigen Leipziger Internet-Agentur sind sportlich, schlank, ausdauernd die wichtigsten Einstellungskriterien.

02.06.2014
Anzeige