Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Auswärtspartie der LVB-Handballer verlegt
Sportbuzzer Sport Regional Auswärtspartie der LVB-Handballer verlegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:51 15.01.2010
Anzeige
Leipzig

Die Absetzung ist den Leipzigern schon länger bekannt und hat nichts mit den gegenwärtigen Witterungsbedingungen zu tun.

Der Grund dafür ist, dass die Markweg-Sporthalle in Herrenberg an diesem Tag wegen einer anderen Veranstaltung von den Handballern nicht genutzt werden kann. Als neuer Termin wurde der Vorabend des Karfreitag (1. April) vereinbart. Die Männer von LVB-Trainer Jens Große belegen trotz der Heimniederlage am Sonntag gegen Konstanz (28:29) weiterhin Rang elf in der Südstaffel. Den Messestädtern fehlt nur ein Punkt zum Nichtabstiegsplatz zehn.

"Obwohl wir uns immer noch über unsere Fehler im letzten Match ärgern, dürfen wir nicht die Köpfe hängen lassen. Es gilt den Blick nach vorn zurichten und die Chancen in den noch auszutragenden 14 Rückrundenspielen konsequenter zu nutzen", hofft der Coach. Die Verlegung des Auftritts beim gegenwärtigen Tabellendritten in Schwaben wird indes mit zweiseitiger Ansicht wahrgenommen. "Das freie Wochenende dient der Entspannung, bringt aber auch eine Rhythmusstörung mit sich. Ob die Neuansetzung für uns Nachteil oder Vorteil war, wird sich erst in elf Wochen herausstellen", bewertet Große die Planänderung.

Horst Hampe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn die Handballer des SC DHfK Leipzig am Sonntag in der Grube-Halle gegen den Tabellenneunten der Oberliga antreten, wird Coach Sven Strübin auf einige Spieler verzichten müssen.

14.01.2010

Die ehemalige DDR-Hürdenläuferin Birgit Uibel- Sonntag ist am Sonntag in Cottbus verstorben. Wie erst am Donnerstag bekannt wurde, erlag die Lausitzerin einer inneren Erkrankung.

14.01.2010

Die Bundesliga-Volleyballerinnen des Dresdner SC stehen im Achtelfinale des europäischen Challenge Cups. Der DSC gewann am Mittwochabend sein Drittrunden-Rückspiel gegen Post Schwechat Wien klar mit 3:0 (25:22, 25:13, 25:18).

13.01.2010
Anzeige