Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Auswärtsschwäche des SC Magdeburg hält an
Sportbuzzer Sport Regional Auswärtsschwäche des SC Magdeburg hält an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 22.12.2009
Quelle: dpa
Anzeige
Gummersbach

Beste Magdeburger Werfer waren Robert Weber (6/3) und Christoph Theuerkauf (4/3). Als treffsicherste Gummersbacher waren Drago Vukovic (9) und Adrian Wagner (8/7) Garanten für den Sieg.

Die Magdeburger, bei denen eineinhalb Wochen vor dem Wechsel von Trainer Biegler zum TV Großwallstadt noch kein Nachfolger feststeht, waren von Anfang an die schwächere Mannschaft. Bereits in der 6. Minute gerieten sie mit 0:3 in Rückstand. Nach einem Timeout bewiesen die Gäste Moral, wirkten aber dennoch nervös und leisteten sich besonders in der Offensive zahlreiche Fehler. Bis zur Pause gerieten die Magdeburger mit 11:16 in Rückstand.

Auch nach dem Wechsel gelang den Gästen keine Aufholjagd. Stattdessen gerieten sie in der 38. Minute beim 14:21 mit sieben Toren ins Hintertreffen. An Chancen mangelte es der Mannschaft von Trainer Biegler dabei zwar nicht, ließen diese jedoch zu oft ungenutzt. Selbst in Überzahl mit zwei Spielern kassierten die Magdeburger zwei Gegentreffer zum 20:26 und erlitten ihre vierte Auswärtsniederlage hintereinander.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Plan des Fußball-Drittligisten FC Rot-Weiß Erfurt für die Winterpause steht. Nach dem Hallenturnier in Riesa stehen über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel zunächst einige Tage Urlaub an, bevor Trainer Rainer Hörgl die Mannschaft am 4. Januar wieder zum Trainingsauftakt bittet.

22.12.2009

Weißenfels. Anatoli Kaschirow wird die Farben des Mitteldeutschen BC beim All Star Game am 23. Januar in Bonn vertreten. ALBA-Trainer Luca Pavicevic hat den Weißenfelser Center für das Team Nord nachträglich nominiert.

22.12.2009

Einen 11:5-Sieg haben die Floorballer des SC DHfK Leipzig am Sonntag beim Heimspiel gegen den TV Eiche Horn Bremen eingefahren. Nachdem sie bereits die beiden vorhergehenden Spiele für sich entscheiden konnten, festigten die Leipziger mit dem Sieg den fünften Tabellenplatz und sicherten sich wichtige Punkte, um der drohenden Relegation zu entgehen.

21.12.2009
Anzeige