Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Bereits 24.000 Karten für DFB-Länderspiel in Leipzig verkauft – 1000 Tickets für Israel
Sportbuzzer Sport Regional Bereits 24.000 Karten für DFB-Länderspiel in Leipzig verkauft – 1000 Tickets für Israel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 27.03.2012
Gute Stimmung beim Spiel Deutschland-Kamerun in Leipzig. (Archivfoto) Quelle: KlausDieter Gloger
Anzeige
Leipzig

Wie viele Fans Ende Mai tatsächlich aus dem Nahen Osten in die Messestadt anreisen und ihrem Team hier die Daumen drücken werden, sei bisher aber noch unklar. Genaue Angaben zur Größe des israelischen Blocks in der Leipziger Red-Bull-Arena werden in einem Monat erwartet.

Wer noch beim letzten Länderspiel der DFB-Elf vor dem Start in die Europameisterschaft in der Ukraine und Polen dabei sein möchte, sollte sich indes beeilen: Aktuell gibt es bis auf wenige Restkarten im Unterrang nur noch Tickets für den Oberrang im früheren Leipziger Zentralstadion. Diese kosten zwischen 45 und 60 Euro.

 

Neben dem Verkauf in allen LVZ-Geschäftsstellen sind auch über die Hotline 0800 / 2181-050 (gebührenfreie Rufnummer) sowie bei allen anderen Partnern des Deutschen Fußball-Bundes Tickets erhältlich. Jeder Käufer kann unter Angabe der Personendaten maximal vier Karten erwerben.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Basketballer der Uni-Riesen Leipzig haben ihre Chancen auf das Halbfinale der Meisterschaft in der 2. Bundesliga Pro B Süd gewahrt. Sie gewannen das zweite Playoff-Viertelfinalspiel gegen die Hertener Löwen am Freitag mit 97:81 (48:46).

25.03.2012

Die Leipziger Zweitliga-Volleyballer der L.E. Volleys haben sich bei Abstiegskandidat TSV Grafing mit 3:1 (22:25, 25:17, 25:23, 25:23) durchgesetzt. Mit dem 15. Saisonsieg kletterten die Messestädter auf den vierten Tabellenplatz.

25.03.2012

Aufsteiger Hansa Rostock hat im Kampf gegen den Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren schweren Rückschlag hinnehmen müssen. Die Mecklenburger unterlagen am Sonntagnachmittag vor 13 000 Zuschauern in der heimischen DKB Arena gegen Erzgebirge Aue mit 0:1 (0:1) und bleiben damit abgeschlagener Tabellenletzter.

25.03.2012
Anzeige