Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional „Chancen nicht genutzt“ - LVB-Handballer holen in Münster nur einen Punkt
Sportbuzzer Sport Regional „Chancen nicht genutzt“ - LVB-Handballer holen in Münster nur einen Punkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:35 17.12.2011
Bester Werfer der SG LVB in Münster: Krysztof Zart mit zehn Toren. (Archivbild) Quelle: Martin Glass
Anzeige
Leipzig

„Wir hätten schon in der ersten Halbzeit alles klar machen können, haben aber unter anderem vier Konter verworfen“, ärgerte sich LVB-Trainer Jens Große. In der Pause habe er vieles mit der Mannschaft besprochen, was dann aber nicht umgesetzt wurde. Die TSG kam dadurch schnell wieder ran. „In der Phase bekamen wir auch bei Kleinigkeiten ärgerliche Zwei-Minuten-Strafen, zudem haben wir unsere Chancen nicht genutzt“, so Große.

„Kämpferisch waren wir stark, auch läuferisch auf Augenhöhe mit Münster“, hob der LVB-Übungsleiter aber auch hervor. Ganz unzufrieden ist Große mit dem einen Punkt nicht. „Jetzt haben wir vier Punkte nach unten.“ Für die Mannschaft sei es aber enttäuschend. „Wir hätten aus eigener Kraft gewinnen müssen.“

Aufstellung SG LVB:

Schulz, Ziebert – Eulitz 2, Meiner 5, Fritsch 6, Zart 10, Berthold, Wendlandt 4, Sillinpää 1, Höhne 2, Leuendorf, Wagner, Baum (ohne Einsatz)

Zuschauer:

200

stb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der 3. Fußball-Liga hat sich der Chemnitzer FC am Samstag gegen den 1. FC Saarbrücken mit 1:0 (0:0) durchgesetzt. Vor 3000 Zuschauern im Stadion an der Gellertstraße schoss Toni Wachsmuth (81.) das Siegtor im Anschluss an einen Freistoß.

17.12.2011

Der VfL 05 Hohenstein-Ernstthal ist als erste Mannschaft ins Halbfinale um den sächsischen Fußball-Pokal eingezogen. Der Landesligist setzte sich daheim überraschend gegen Oberligist FSV Budissa Bautzen mit 1:0 (0:0) durch.

17.12.2011

Der Hallesche FC und Holstein Kiel haben sich am Freitag mit einem 0:0-Unentschieden getrennt. Die direkten Konkurrenten von RB Leipzig im Kampf um die Tabellenspitze der Regionalliga Nordost verschenkten somit wertvolle Punkte.

16.12.2011
Anzeige