Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Concordia Delitzsch verschenkt Punkt - 26:26 gegen Neuhausen

Concordia Delitzsch verschenkt Punkt - 26:26 gegen Neuhausen

Der SV Concordia Delitzsch hat am Samstag in der 2. Handball-Bundesliga Süd einen Punkt verschenkt. Die Sachsen kamen vor 850 Zuschauern in eigener Halle nicht über ein 26:26 (12:15) gegen den bis dahin auswärts punktlosen Liga-Neuling TV 1893 Neuhausen nicht hinaus.

Delitzsch. Damit bleibt das Team von Uwe Jungandreas im Mittelfeld der Tabelle. Daran konnte auch Till Riehn (9/4) nichts ändern, der für Delitzsch die meisten Treffer erzielte. Aufseiten der Schwaben war Aleksandar Stevic (7/1) der beste Werfer.

Die Gäste erwischten den besseren Start und konnten sich nach drei Treffern in Serie von Julius Emrich beim 12:6 (19.) mit sechs Toren absetzen. Doch bis zum Pausenpfiff arbeiteten sich die Sachsen wieder auf drei Treffer heran. Erst in der 44. Minute übernahmen die Delitzscher erstmals beim Stand von 21:20 die Führung, die bis zum Abpfiff häufig wechselte. Trotz einer Überzahlsituation kurz vor Schluss gelang es Delitzsch nicht, den Siegtreffer zu erzielen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.