Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Cottbuser Timo Rost wechselt zu RB Leipzig
Sportbuzzer Sport Regional Cottbuser Timo Rost wechselt zu RB Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 05.01.2010
Anzeige
Estepona/Cottbus/Leipzig

„Mich hat das Konzept in Leipzig überzeugt“, sagte Rost, der nach Differenzen mit Energie-Trainer Claus-Dieter Wollitz die Freigabe erhalten hatte. RB Leipzig ist derzeit Tabellenführer der Oberliga Nordost-Süd und strebt mit Unterstützung eines Getränke-Konzerns einen Platz im deutschen Profi-Fußball an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem Überraschungssieg der tschechischen Nationalmannschaft endete am Sonntag das 24. Leipziger Messepokalturnier im Hallenhockey. In einem ungewöhnlich torarmen, aber bis zum Schlusspfiff sehr spannenden Endspiel wandelten die Tschechen gegen die favorisierte Nationalmannschaft der Niederlande in den letzten drei Spielminuten einen 0:1-Rückstand noch in einen 2:1-Sieg um.

03.01.2010

Angesichts einer bedrohlichen Etatlücke schließt der Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena einen Notverkauf seiner Leistungsträger nicht mehr aus. „Wenn gute Angebote vorliegen, muss man bei jedem Spieler darüber nachdenken, ihn abzugeben“, sagte Sportdirektor Heiko Weber der „BILD“-Zeitung (Samstag-Ausgabe).

02.01.2010

Der 1. FC Union Berlin hat für die Rückrunde der 2. Fußball-Bundesliga Mittelfeldspieler Paul Thomik verpflichtet. Der 24-Jährige, der aus der A-Jugend des FC Bayern München hervorging und in der 2. Liga für die SpVgg Unterhaching und den VfL Osnabrück in 93 Spielen sieben Tore erzielte, war zuletzt vereinslos.

02.01.2010
Anzeige