Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional DHfK will Auswärtsserie im Ostderby gegen Rostock fortsetzen - Jungandreas feiert 50.
Sportbuzzer Sport Regional DHfK will Auswärtsserie im Ostderby gegen Rostock fortsetzen - Jungandreas feiert 50.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 16.02.2012
Mit einem Sieg gegen Rostock könnte die Mannschaft von SC DHfK ihrem Trainer Uwe Jungandreas ein nachträgliches Geschenk zu seinem 50. Geburtstag machen. Quelle: Christian Nitsche
Anzeige
Leipzig

Ein Sieg wäre ein gelungenes nachträgliches Geburtstagsgeschenk für Trainer Uwe Jungandreas, der am Donnerstag seinen 50. Geburtstag feierte. Dabei stehen die Chancen für die Messestädter gut, betrachtet man die Tabelle. Mit Platz sechs und 23:17 Punkten geht DHfK als Favorit in die Partie. Denn Gegner Rostock liegt mit 14:26 Zählern abgeschlagen auf dem 17. Platz.

Allerdings: Die Hansestädter haben zuletzt wieder ein Lebenszeichen im Kampf um den Klassenerhalt gesendet. Nachdem sie die rote Laterne mit ihrem ersten Auswärtserfolg diese Saison gegen Bietigheim abgaben, ist das Selbstvertrauen gestiegen.

Obendrein hat sich Rostock in der Ligapause im Januar mit dem 15-fachen kroatischen Nationalspieler Kreso Ivankovic verstärkt. Darüber hinaus haben sie mit dem 24-jährigen Christoph Wischnewski einen Linkshänder vom Drittligisten Ahlener HG verpflichtet.

aku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Volleyball-Vizemeister Dresdner SC hat den zweiten Rang in der Bundesliga-Hauptrunde gefestigt. Vor den Augen von Oberbürgermeisterin Heelma Orosz und ihrem aktuellen Vertreter Dirk Hilbert siegten die DSC-Frauen am Mittwochabend mit 3:0 (30:28, 25:21, 25:16) gegen den Tabellenzwölften SV Sinsheim.

15.02.2012

Erster Auswärtserfolg für die Drittliga-Handballer der SG LVB: Die Leipziger gewannen am Sonntag bei der SG Kleenheim nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte mit 27:22 (11:13).

12.02.2012

Trotz anhaltender personeller Probleme haben die Leipziger Zweitliga-Volleyballer der L.E. Volleys ihre Pflichtaufgabe gegen den VCO Bayern Kempfenhausen souverän erfüllt und glatt mit 3:0 (25:13, 25:20, 25:14) gewonnen.

12.02.2012
Anzeige