Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Deutsche Beachvolleyball-Tour macht Halt vor der Oper Leipzig
Sportbuzzer Sport Regional Deutsche Beachvolleyball-Tour macht Halt vor der Oper Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 08.02.2018
Fünf Jahre gastierte die Nationale Beachvolleyball-Tour nicht mehr in Leipzig - 2018 ist es wieder so weit. Quelle: Hoch Zwei

Nach fünf Jahren Abstinenz schmettern die besten deutschen Beachvolleyballer wieder auf dem Leipziger Augustusplatz. Vom 27. bis 29. Juli macht dort die „Techniker Beach Tour“ nach fünf Jahren Pause Station. „Das kann ich bestätigen“, sagte Niclas Hildebrand vom Deutschen Volleyball-Verband (DVV). „Es ist eine schöne Geburtstagsüberraschung zum zehnjährigen Jubiläum des SachsenBeach“, freute sich die Organisatorin Maud Glauche.

Im vergangenen Jahr wurde sie noch belächelt, als sie angekündigt hatte, die Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst in den Sand vor Gewandhaus und Oper zu lotsen. Mit viel Durchhaltevermögen hat die Chefin von Dreieck-Marketing gebaggert. „Ich habe mich jedes Jahr darum bemüht“, sagte sie. Das SachsenBeach mit seinen Turnieren von Jedermann bis zum ambitionierten Amateur rückt wegen der Profi-Serie eine Woche vor und findet vom 18. bis 23. Juli statt.

Leipzig ist neben dem Finale in Timmendorfer Strand bisher die einzige vom DVV bestätigte Station der Tour. Die Deutsche Meisterschaft findet vom 30. August bis 2. September statt. Zudem wird die Beach-Elite in Nürnberg, Kühlungsborn und St. Peter Ording aufschlagen. Auch Dresden soll im Kalender bleiben, Zinnowitz ist dagegen neu. Münster und Düsseldorf haben gute Chancen ebenfalls dabei zu sein.

Seit diesem Jahr hat die nationale Beachvolleyball-Tour mit der Techniker Krankenkasse einen neuen Titelsponsor. Smart hat sein Engagement nach elf Jahren beendet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kein Spiel wie jedes andere: Wenn RB Leipzig am Freitag den FC Augsburg empfängt, gilt es auch alte Rechnungen zu begleichen. Die Hauprollen spielen der Mittelfinger eines Vereinschefs, eine obzöne Geste und ein verstimmter Trainer.

08.02.2018

Nach dem Aufstieg von RB Leipzig in die 1. Bundesliga sind die Verbindlichkeiten im Jahr 2016 bei Red Bull auf 83,2 Millionen Euro gestiegen. Insgesamt besitzt die GmbH Schulden von fast 100 Millionen Euro.

08.02.2018

RB-Leipzig-Star Emil Forsberg übt seit zwei Tagen wieder mit seinen Kollegen, läuft rund, schießt Ecken. Gegen Augusburg wird der Schwede aber noch nicht im Kader sein.

08.02.2018