Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Dresden verliert Test gegen Rapid Wien, Aue spielt nur Remis gegen Türkiyemspor
Sportbuzzer Sport Regional Dresden verliert Test gegen Rapid Wien, Aue spielt nur Remis gegen Türkiyemspor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 23.01.2010
Anzeige
Dresden/Aue

Der Tabellen-17. verlor am Samstag vor 7860 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion nach einer ansprechenden Leistung gegen den österreichischen Spitzenreiter Rapid Wien mit 2:4 (1:2). Bei Gegentoren von Andreas Dober (39.), Christopher Trimmel (40.), dem ehemaligen 1860-München-Profi Steffen Hofmann (75.) und Mario Konrad (83.) trafen Kapitän Halil Savran (44.) per Handelfmeter und Maik Kegel (80.) für die Sachsen. Gegen das Team des ehemaligen Dynamo-Trainers Peter Pacult überzeugten die Dresdner vor allem kämpferisch.

Dynamo-Coach Matthias Maucksch schickte gegen die Wiener seine vermeintliche Startelf für das erste Rückrundenspiel am kommenden Freitag beim SV Sandhausen aufs Feld. Dazu zählten auch zwei Tage nach ihrer Verpflichtung Verteidiger Florian Jungwirth (TSV 1860 München) und Stürmer Tore Andreas Gundersen (Lilleström SK), die sich nahtlos ins Team einfügten.

FC Erzgebirge Aue kam im Testspiel gegen den Regionalliga-Club Türkiyemspor Berlin nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus. Vor 200 Zuschauern in Aue trafen am Samstag bei Gegentoren von Abdennour Amachaibou (7.) und Demircan Dikmen (51.) für die Sachsen Skerdilaid Curri (10.) und Bashiru Gambo (88.). Aues Trainer Rico Schmitt hatte aus Verletzungsgründen auf Najeh Braham (Sehnenscheiden-Entzündung im Mittelfuß), Alban Ramaj (Patellaspitzen-Syndrom), Eric Agyemang (Sprunggelenk) und Sven Schaffrath (Achillessehne) verzichten müssen. Zumindest Agyemang, Braham und Ramaj sollen Anfang der kommenden Woche wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren.

Ein Fragezeichen steht dagegen hinter Kapitän Tomasz Kos, der gegen Türkiyemspor wegen Beschwerden im Knie und Sprunggelenk ausgewechselt werden musste. Er soll am Montag untersucht werden. Der Tabellenvierte Aue bestreitet sein erstes Punktspiel in der Rückrunde am kommenden Samstag gegen die SpVgg Unterhaching.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der FC Carl Zeiss Jena hat seinen Rückrundenstart in die 3. Fußball-Liga verpatzt. Im Nachholspiel vom 19. Dezember gegen den SV Sandhausen verloren die Thüringer am Samstag vor 5513 Zuschauern im Ernst-Abbe-Sportfeld mit 0:1 (0:1).

23.01.2010

Mit Karoline Amm war am Samstagabend auch eine Hockey-Spielerin aus der Messestadt im Halbfinale bei der Europameisterschaft in Duisburg dabei. Die 21-Jährige ist erste Torhüterin und war ein Garant für die drei Vorrunden-Siege der deutschen Auswahl gegen die Ukraine, Schottland und Litauen.

23.01.2010

Susanne Rudolph aus Grafing hat am Samstag als einzige deutsche Läuferin das Viertelfinale über 500 Meter bei den Shorttrack-Europameisterschaften in Dresden erreicht.

23.01.2010
Anzeige