Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Ehemalige HCL-Spielerin Natalie Augsburg verzichtet auf Handball-EM
Sportbuzzer Sport Regional Ehemalige HCL-Spielerin Natalie Augsburg verzichtet auf Handball-EM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 01.12.2014
Natalie Augsburg wird nicht bei der EM in Kroatien und Ungarn spielen. Quelle: Sebastian Kahnert
Anzeige
Kamen

Nach einem Gespräch mit Bundestrainer Heine Jensen und Co-Trainer Maik Nowak reiste die 31-Jährige bereits am Montag aus dem Trainingslager in Kamen-Kaiserau ab.

Die deutsche Mannschaft reist am kommenden Sonntag nach Kroatien und trifft am darauf folgenden Tag in Varazdin im ersten Gruppenspiel auf die Niederlande. „Ich sehe mich leider nicht in der Lage, der Mannschaft so helfen zu können, wie das für eine erfolgreiche EURO nötig wäre“, sagte Natalie Augsburg und fügte an: „Mehrere Verletzungen in den vergangenen Monaten haben mich leider weiter zurückgeworfen, als ich das gedacht hätte.“

Der Bundestrainer akzeptierte den Entschluss der Berlinerin. „Natalie hat eine gute und sehr ehrliche Entscheidung getroffen, die sich mit unserer Einschätzung deckt. Ihr offener Umgang damit gegenüber uns und der Mannschaft verdient großen Respekt“, erklärte Jensen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nein, als Ausrede für die 62:73-Niederlage gegen die Fraport Skyliners aus Frankfurt wollte MBC-Coach Silvano Poropat den Umzug nach Leipzig nicht gelten lassen.

30.11.2014

Der Bravoruf wurde umrahmt von donnerndem Applaus. Turn-Weltmeisterin Erika Zuchold (67) sah mit Expertenblick, dass die Akrobatik-Youngster Daniel Blintsov (14) und Partnerin Sneschana Sinkov (10) vom SC Riesa noch eine große Zukunft vor sich haben.

30.11.2014

Raus aus dem Rennanzug, rein in den feinen Zwirn: Marvin Kirchhöfer (20) kennt den "Umzug" aus dem Effeff. Schon mehrfach war der Leipziger Motorsportler zwischen Gaspedal und Glamour unterwegs.

30.11.2014
Anzeige