Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Energie Cottbus verlängert auch mit Bittroff

Energie Cottbus verlängert auch mit Bittroff

Fußball-Zweitligist FC Energie Cottbus und Abwehrspieler Alexander Bittroff haben sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis zum Jahr 2012 geeinigt. Der 21-jährige Abwehrspieler werde einen entsprechenden Vertrag in den kommenden Tagen unterzeichnen, teilte der Lausitzer Club am Mittwoch mit.

Cottbus. „Wir freuen uns, dass Alexander Bittroff seine Perspektive beim FC Energie sieht und sich in seinem Heimatverein weiterentwickeln will“, erklärte Energie-Cheftrainer Claus-Dieter Wollitz. Bittroff hatte in der laufenden Zweitliga-Saison als erstes Eigengewächs den Sprung in das Cottbuser Profiteam geschafft. In 16 Spielen erzielte er zwei Tore. Im Herbst wurde der Verteidiger erstmals in die deutsche U21- Nationalmannschaft berufen.

Damit hat Energie nach wochenlangen Verhandlungen mit Bittroff eine der wichtigsten Personalien in der Winterpause wie erwartet noch vor der Abreise in das siebentägige Trainingslager ins spanische Estepona am kommenden Sonntag abgearbeitet. Zuvor war auch der Vertrag mit dem 19-jährigen Kanadier Adam Straith bis zum Jahr 2013 verlängert.

Ob es bis zum Ende der Transferfrist Ende Januar Veränderungen im Kader von Trainer Claus-Dieter Wollitz gibt, ist noch offen. Die beiden Abwehrspieler Igor Mitreski und Waleri Sokolenko haben die Freigabe erhalten und sind auf der Suche nach einem neuen Verein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.