Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ersatzgeschwächt in die Rückrunde: SC DHfK trifft auf Neudorf/Döbeln

Ersatzgeschwächt in die Rückrunde: SC DHfK trifft auf Neudorf/Döbeln

Wenn die Handballer des SC DHfK Leipzig am Sonntag in der Grube-Halle gegen den Tabellenneunten der Oberliga antreten, wird Coach Sven Strübin auf einige Spieler verzichten müssen.

Leipzig. Krankheitsbedingt fallen gleich mehrere Teammitglieder in der Partie gegen die HSG Neudorf/Döbeln aus. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, konnten René Wagner und Stephan Sárközi die gesamte Woche über nicht trainieren. Zudem leidet Jacob Schlichter unter Leistenproblemen. Lukas Binder wird erst am Freitag wieder mit dem Training beginnen. Strübin werde deshalb auf Spieler der A-Jugend zurückgreifen, hieß es weiter. So soll etwa Nico Hörmann nach seinem Debüt am vergangenen Woche erneut auflaufen. DHfK-Handball-Geschäftsführer Karsten Günther verspricht vollen Einsatz des Tabellenführers: „Wir wollen bei unseren direkten Verfolgern keine Hoffnung aufkeimen lassen und das Spiel unbedingt gewinnen". Die Partie beginnt um 16 Uhr in der Grube Halle am Campus Jahnallee. Bereits 13.30 Uhr spielt die 2. Mannschaft gegen den BSV Limbach-Oberfrohna.  

jap

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Regional

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.