Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional FC Energie und Kapitän Rost gehen getrennte Wege
Sportbuzzer Sport Regional FC Energie und Kapitän Rost gehen getrennte Wege
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 09.12.2009
Quelle: dpa
Anzeige
Cottbus

Wegen einer langwierigen Achillessehnenverletzung war der 31-jährige Mittelfeldspieler in dieser Saison nicht zum Einsatz gekommen. Rost war im Januar 2002 von Austria Wien nach Cottbus gewechselt. Für den FC Energie absolvierte der gebürtige Franke 215 Spiele (12 Tore) in der Bundesliga und 2. Liga. Rost soll beim Ost-Derby am kommenden Montag gegen Hansa Rostock offiziell verabschiedet werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesliga-Volleyballer des VC Bad Dürrenberg sind nur knapp am dritten Saisonsieg vorbeigeschrammt. Die Schützlinge von Trainer Viktor Borchtch verloren am Dienstagabend nach 120 spannenden Minuten ihr Gastspiel beim Aufsteiger TV Bühl mit 2:3 (25:23, 20:25, 25:22, 23:25, 14:16).

08.12.2009

Fußball-Drittligist FC Erzgebirge Aue hat am Dienstagabend ein Testspiel beim VfB Fortuna Chemnitz mit 7:1 (2:0) gewonnen. Vierfacher und damit erfolgreichster Torschütze bei den Veilchen war vor 850 Zuschauern Eric Agyemang.

08.12.2009

Der Judo Club Leipzig muss in Zukunft auf sein Aushängeschild verzichten: Annett Böhm beendet ihre Karriere als Leistungssportlerin, um sich in Zukunft ganz ihrem Beruf als Sportjournalistin zu widmen.

08.12.2009
Anzeige