Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Handball-Nationalmmannschaft vorerst ohne Susann Müller - vier HCL-Spielerinnen nominiert
Sportbuzzer Sport Regional Handball-Nationalmmannschaft vorerst ohne Susann Müller - vier HCL-Spielerinnen nominiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 13.11.2014
Susann Müller war beste Werferin bei der WM im vergangenen Jahr. Quelle: Jens Wolf
Anzeige
Leipzig

Die Rückraumspielerin vom ungarischen Spitzenclub Györi Audi ETO KC, vergangene Saison noch beim HC Leipzig unter Vertrag, muss wegen eines gebrochenen Fingers ihrer linken Wurfhand pausieren. Aus diesem Grund nominierte Bundestrainer Heine Jensen am Donnerstag insgesamt 19 Spielerinnen für seinen vorläufigen EM-Kader.

„Wir haben uns entschieden, mit 19 Spielerinnen in die Vorbereitung zu gehen, um Alternativen zu testen und für den Fall der Fälle vorbereitet zu sein“, erklärte der Däne. Die EM-Vorbereitung beginnt am 25. November in der Sportschule Kamen-Kaiserau. Am 29. November in Krefeld und einen Tag darauf in Hamm stehen Testspiele gegen Rumänien auf dem Programm, bei denen Susann Müller wohl noch nicht mitspielt.

Als zusätzliche Spielerinnen hat Jensen Torfrau Jana Krause vom Thüringer HC sowie die Leipzigerinnen Saskia Lang (Allround) und Luisa Schulze (Kreis) ins Team geholt. Vom HCL stehen Anne Müller und Katja Schülke fest im Kader. In der EM-Vorrunde spielt die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) in Varazdin gegen die Niederlande (8. Dezember), Co-Gastgeber Kroatien (10. Dezember) und Schweden (12. Dezember). Für das Erreichen der Hauptrunde ist mindestens Platz drei nötig.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem Top-Spiel gegen den Favoriten Berliner HC starten die Frauen des ATV Leipzig 1845 an diesem Samstag in die Hallenhockey-Bundesliga. Nach drei dritten Plätzen, die sie als bisher beste Ergebnisse erreichten, wollen sich die Schützlinge von Axel Thieme erstmals in ihrer Vereinsgeschichte für das Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft qualifizieren.

13.11.2014

Sächseln, berlinern, hochdeutsch, Hockey-Slang - Karoline Amm sagt es immer frei heraus und ist dabei mit ihrem Latein nie am Ende. Norwegisch lernen stand gestern Abend auf dem Volkshochschulprogramm der Torhüterin des ATV 1845 Leipzig.

11.11.2014

Die Hallenhockey-WM der Männer und Frauen vom 4. bis 8. Februar in Leipzig wird nach Ansicht der Organisatoren ein Zuschauermagnet. „Der Kartenvorverkauf ist schon jetzt sehr gut angelaufen.

11.11.2014
Anzeige