Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Handballstars an Leipziger Schule: Training mit Kretzschmar und Schmidt
Sportbuzzer Sport Regional Handballstars an Leipziger Schule: Training mit Kretzschmar und Schmidt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 18.03.2013

Im Rahmen des Projektes „Handball-Stars go school“ trainierten sie am Montagmorgen 42 Schüler. An die Jungs und Mädchen gaben sie Spielfreude und Tipps weiter.

Kretzschmar fasste zusammen, was handballbegeisterte Schüler mitbringen sollten: „Du solltest eine gewisse Größe haben, Leidenschaft und Talent für den Ballsport. Egoisten und Einzelsportler sind nicht angesagt.“

Unterstützt wurden Kretzschmar und Schmidt von einigen Handballern des SC DHfK Leipzig und Spielerinnen des HC Leipzig. HCL-Rückraum-Spielerin Maura Visser sagte, dass sie einige Talente gesehen habe: „Ich glaube schon, es gibt ein paar gute Mädchen. Vielleicht können sie für den HCL spielen.“ Auch SC-DHfK-Spieler Matthias Gerlich sagte über die Schüler: „Das Wichtige ist, dass sie mit Spaß dabei sind.“

Die ausgewählten Schüler der fünften bis neunten Klasse trainierten bei Zuspielübungen Koordination und Übersicht. Insgesamt besuchen Handballstars bundesweit 25 Schulen, die sich gegen 750 Bewerber durchgesetzt haben. Schirmherr der Aktion „Handball-Stars go school“ ist der ehemalige Nationalmannschaftstrainer Heiner Brand.

Maria Köhler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Haussegen hängt schief - für Sekunden, denn der Frust auf dem Parkett muss raus. "Klar ärgert man sich über eine Niederlage, aber schnell ist alles wieder gut", relativiert Jan Richter (36) und erntet zustimmendes Nicken von Bruder Jörg (45) und dessen Sohn Alex (16) in der Sporthalle Engelsdorf.

17.03.2013

Eislauf-Prinzessin Lucie Reiche traute sich gleich zweimal in ihrem Kürvortrag an den Doppel-Lutz (Höchstschwierigkeit der Altersklasse 11) und fuhr im Orient-Express verdient zum Sieg beim Turnier um den 2. "Kleinen Leipziger Löwen".

17.03.2013

Erst ging ein Vierteljahr fast gar nichts, plötzlich geht alles: Die Uni-Riesen haben gestern auch dem Playoff-Kandidaten Science City Jena gehörig in die Suppe gespuckt und den vierten Sieg in Folge eingefahren.

17.03.2013