Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Kügler nicht mehr Waldheim-Trainer
Sportbuzzer Sport Regional Kügler nicht mehr Waldheim-Trainer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 09.03.2018
waldheim

Andreas Kügler ist nicht mehr Trainer des SV Aufbau Waldheim. Der Coach warf nun das Handtuch beim Schlusslicht der Fußball-Kreisliga A (Süd), vor allem die sportliche Situation und die geringe Trainingsbeteiligung sollen ausschlaggebend gewesen sein. Die jahrelangen Verdienste von Kügler als Spieler und Trainer in Waldheim sind beeindruckend. 2012/2013 schaffte er mit Aufbau gemeinsam mit Trainer Enrico Überschär den Staffelsieg in der Kreisliga und stieg in die Kreisoberliga auf. Aufbau konnte sich vier Spieljahre lang dort halten, bevor im Vorjahr der freiwillige Rückzug wegen zahlreicher Abgänge kam.

Tobias Busch, in diesem Spieljahr mit fünf Spieleinsätzen, hat als Fußballtrainer die C-Lizenz und springt erstmal als Interim bis zum Saisonende ein. Erik Erichson hilft als Spielertrainer, Robert Spemberg bleibt Mannschaftsleiter. Nach Saisonende soll entschieden werden, wie es weitergeht. Primäres aktuelles Ziel bleibt die Qualifikation für die neue zweigleisige Kreisliga A.

Von ldt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Tür für das Viertelfinale ist offen, aber ein spätes Gegentor trübt die Stimmung. Das sagen Trainer und Spieler zur Partie zwischen RB Leipzig und Zenit St. Petersburg.

09.03.2018

Leipzig kämpft für Deutschland: Sieben Tänzerinnen und Bundestrainerin Kristin Baginski vom BSV AOK werden mit dem Nationalteam bei den Para-Cheer-Weltmeisterschaften in Florida starten. Für die außergewöhnliche Tour brauchen die jungen Damen finanzielle Unterstützung. Die Spendenaktion läuft bis zum 27. März.

08.03.2018

Leipzig bekommt noch in diesem Jahr ein Fußball-Länderspiel zu sehen. Nach Informationen des Sportbuzzers trifft das DFB-Team am 15. November in der Redbull Arena in einem Freundschaftsspiel auf WM-Gastgeber Russland.

08.03.2018