Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional L.E Volleys: Gleich zwei Heimspiele und Premiere für ein Nachwuchstalent
Sportbuzzer Sport Regional L.E Volleys: Gleich zwei Heimspiele und Premiere für ein Nachwuchstalent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:28 17.01.2013
Der Trainer der L.E.Volleys, Steffen Busse (M.), verstärkt seine Mannschaft am Wochenende mit einem Nachwuchstalent. Quelle: Christian Nitsche
Anzeige
Leipzig

Am Freitag kommen die Youngsters aus Friedrichshafen in die Leipziger Brüderhalle, einen Tag später empfängt die Mannschaft von Trainer Steffen Busse den TSV Grafing. Die Partien beginnen jeweils 20 Uhr.  

Zwar stehen beide Gegner der Leipziger Volleyballer am Tabellenende der 2. Bundesliga, auf die leichte Schulter nehmen die Busse-Schützlinge die Spiele allerdings nicht. Denn den L.E. Volleys fehlt es nach wie vor an Konstanz im Spielaufbau und bei der Zusammensetzung des Kaders. Ole Erst wird weiterhin krankheitsbedingt fehlen, Axel Roscher und Eugen Bakumovski sind aber aller Voraussicht nach wieder mit dabei.  

Zur Verstärkung holt Trainer Busse außerdem den von den L.E. Volleys an den Bundesstützpunkt Berlin entsandten Niklas Rudolph für erste Einsätze nach Leipzig. Möglich wird dies, weil Nachwuchskader der Nationalmannschaft für ihre Heimatvereine ein Doppelspielrecht beantragen können und immer dann, wenn sie in Berlin keine Verpflichtung haben, beim Heimatverein mit aufschlagen dürfen. 

Der Verein hält für seine Fans am Wochenende ein Kombiticket bereit. Zuschauer, die am Freitag bereits ihre Karte für Samstag kaufen, erhalten beide Tickets zusammen für 9 statt für 12 Euro und für 4,50, statt für 6 Euro ermäßigt.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der HC Leipzig will nach dem deutlichen 36:16-Auswärtssieg in Blomberg nun in nachlegen. Am Mittwoch erwartet das Team von Trainer Stefan Madsen in der Handball-Bundesliga der Frauen um 19.30 Uhr den Frankfurter HC zum Ostderby in der Arena.

15.01.2013

Neun Top-Ten-Springreiter der Weltrangliste geben beim Weltcup-Turnier Partner Pferd von Freitag bis Sonntag in Leipzig ihre Visitenkarte ab. Von der deutschen Weltmeistermannschaft satteln Marcus Ehning aus Borken und Meredith Michaels-Beerbaum aus Thedinghausen in Leipzig ihre Pferde, teilten die Veranstalter am Dienstag mit.

15.01.2013

[gallery:500-2094246880001-LVZ] Leipzig. Aufstand in der Arena: Erwartungsvoll standen die Gäste im Foyer, spektakulär bestanden die Akteure ihre außergewöhnlichen Auftritte, zum Finale wurden lautstark die Hände zum Applaus bemüht - 4500 Zuschauern wurde gestern Abend ein zumeist atemberaubendes, dann wieder leises Programm geboten.

15.01.2013
Anzeige