Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional L.E. Volleys wollen mit Sieg gegen Friedrichshafen den vierten Tabellenplatz festigen
Sportbuzzer Sport Regional L.E. Volleys wollen mit Sieg gegen Friedrichshafen den vierten Tabellenplatz festigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:38 15.01.2010
Anzeige
Leipzig

An diesem Samstag soll ein erneuter Sieg her; die Gegner kommen diesmal aus Friedrichshafen, dem württembergischen Pendant zu Kempfenhausen, ein Volleyballstützpunkt für junge Talente. Da das Hinspiel bereits  mit 3:0 auf das Konto der Messestädter ging, ist man gegen die Volley YoungStars aus Friedrichshafen optimistisch.

Mit 2:3 haben die Volley YoungStars ihr erstes Spiel im neuen Jahr gegen den TSV Friedberg verloren. „Hätten wir im ersten Satz besser in unser Spiel gefunden, hätten wir auch 3:0 gewinnen können“, sagte YoungStars-Trainer Adrian Pfleghar. Ein ähnliches Problem also wie bei den Leipzigern. Die Aufschlagfehler und Unsicherheiten in der Annahme trugen außerdem zum Spielverlust der Friedrichshafener bei.

Mit eigenen variablen Aufgaben und einem sauberem Spielaufbau sollte es den L.E. Volleys also möglich sein, das Team aus Friedrichshaben zu schlagen. „Wir haben uns in dieser Woche auch noch einmal der Annahme gewidmet, da läuft noch nicht alles so sauber. In den nächsten Einheiten werden wir das Tempospiel noch etwas trainieren“, so Trainer Steffen Busse, der am Samstag voraussichtlich auf seinen vollzähligen Kader zurückgreifen kann. „Die Friedrichshafener dürfen wir nicht unterschätzen, sie haben sich verbessert“, so Busse, „und wir müssen sie mindestens genauso ernst nehmen wie Kempfenhausen.“

Anpfiff des Heimspiels gegen die VYS Friedrichshafen ist am kommenden Samstag, 20 Uhr in der Brüderstrasse.

LVZ-Online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ideen zum äußeren Erscheinungsbild der Erdgas-Athletics hat Peter Sack schon lange gehabt. In diesem Jahr konnte der Kugelstoßer vom Leichtathletikzentrum (LAZ) Leipzig seine Vorstellung auch praktisch umsetzen und das neue Logo entwickeln.

15.01.2010

Energie-Trainer Claus-Dieter Wollitz hat am Freitag seine Rechnung präsentiert, die dem Cottbuser Team noch den Relegationsplatz für die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga bescheren soll.

15.01.2010

[gallery:500-61887902001-LVZ] Leipzig. Ganz locker beginnt das Training der HCL-Handballerinnen am Freitagnachmittag in der Arena. Mette Omundsen und Co. erwärmen sich mit einer Runde Damen-Fußball.

15.01.2010
Anzeige