Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Leipziger Hochschulen treten bei Meisterschaften im Volleyball und Fußball an
Sportbuzzer Sport Regional Leipziger Hochschulen treten bei Meisterschaften im Volleyball und Fußball an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:22 08.01.2013
Die Auswahlmannschaften der Leipziger Hochschulen treten in der kommenden Woche zu den Sächsischen Hochschulmeisterschaften im Fußball und Volleyball an (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Volleyballer treffen sich zwei Tage später ab 8.30 Uhr in der Sporthalle der HTWK Leipzig.

Bei der Sächsischen Hochschulmeisterschaft im Fußball werden fünf Frauen- und zehn Herrenteams erwartet. Titelverteidiger ist jeweils die Universität Leipzig. Zur Volleyball-Meisterschaft sind neun Teams angemeldet. Hier versucht die TU Dresden ihren Titel zu verteidigen. Viele Auswahlmannschaften bereiten sich im Hochschulsport intensiv vor, verstärkt durch studierende Leistungssportler.

Beide Meisterschaften sind Teil des Sächsischen Wettkampfsystems auf Hochschulebene, an dem 25 Bildungseinrichtungen teilnehmen.

Dominik Bath

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesliga-Handballerinnen des HC Leipzig bestreiten am Mittwoch das erste "Heimspiel" im neuen Jahr. In der Ernst-Grube-Halle trifft die Mannschaft von Trainer Stefan Madsen auf die DJK/MJC Trier.

08.01.2013

Handball-Bundestrainer Heine Jensen hat einen Lehrgang der deutschen Frauen-Nationalmannschaft abgesagt. Der Bundesliga-Tabellenführer Buxtehuder SV und der TSV Bayer Leverkusen hätten ihre nominierten Spielerinnen für die Maßnahme vom 14. bis 16. Januar nicht freigestellt, nannte der Deutsche Handballbund am Montag als Grund für den Schritt.

08.01.2013

Erstmals nach seinem Amtsantritt bei Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden hat der neue Coach Peter Pacult am Montag mit einem fast kompletten Kader trainieren können.

07.01.2013
Anzeige