Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Hockey-Turnier mit vier Nationalteams

Leipziger Hockey-Turnier mit vier Nationalteams

Gleich vier Nationalmannschaften sind beim 24. Leipziger Messepokal im Hallen-Hockey vertreten. Deutschland, Italien, die Niederlande und die Tschechische Republik wollen die Traditionsveranstaltung am 2. und 3. Januar als Generalprobe für die zwei Wochen später stattfindenden Europameisterschaften im niederländischen Almere (15. bis 17. Januar) nutzen.

Leipzig. In dem acht Teams starken Teilnehmerfeld stehen zudem die drei deutschen Bundesliga-Clubs Berliner HC, Zehlendorfer Wespen und Osternienburger HC. Das Team aus Sachsen-Anhalt ist mit zwölf Titeln der Rekordsieger des Messepokals. Das Teilnehmer-Feld wird durch den Regionalligisten und Gastgeber ATV 1845 Leipzig komplettiert.

Deutschlands Nationaltrainer Jamilon Mülders hat unterdessen angekündigt, nahezu komplett mit dem Team antreten zu wollen, das auch um den EM-Titel kämpfen soll. Dabei handelt es sich vorwiegend um die Spieler, die im Juni dieses Jahres im malaysischen Johor Bahru U-21-Weltmeister geworden sind.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Regional

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.