Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Mitteldeutscher BC verabschiedet sich mit 91:86 gegen Göttingen von den Fans
Sportbuzzer Sport Regional Mitteldeutscher BC verabschiedet sich mit 91:86 gegen Göttingen von den Fans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 26.04.2015
MBC-Trainer Silvano Poropat konnte sich am Sonntag über einen Sieg seiner Mannschaft freuen. (Archivbild) Quelle: Andreas Gebert
Anzeige

Damit ist dem MBC der zwölfte Platz in der Bundesliga nicht mehr zu nehmen, während die Niedersachsen einen Rückschlag im Kampf um den Einzug in die Playoffs erlitten.

Größten Anteil am Erfolg der imposanten Aufholjagd hatte der überragende Frantz Massenat (31 Punkte). Für Göttingen trafen Alex Ruoff und Harper Kamp (je 19) an besten.  „Es war ein mehr als gelungener Saisonabschluss. Wir haben mit hoher Intensität und sehr viel Power gespielt, in den letzten beiden Vierteln kaum noch Fehler gemacht und sehr gut getroffen“, sagte Teammanager Martin Geissler über den 14. Erfolg in dieser Saison.  Vor 2850 Zuschauern standen die Gastgeber in der Anfangsphase jedoch neben sich. Göttingen führte nach 14 Minuten mit 34:19.

Schon bis zur Pause konnten die Weißenfelser den Rückstand um die Hälfte reduzieren und dank der starken Quote von jenseits der Dreierlinie in der 22. Minute beim 50:49 die Führung übernehmen. In letzter Minute verwandelten Christian Standhardinger (13 Punkte) mit einem Korbleger und Hördur Vilhjalmsson (22) mit einem Dreier den 84:86-Rückstand in eine 89:86-Führung.

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was passiert, wenn sich Ralf Rangnick, Mario Basler sowie Olaf Marschall begegnen und LVZ-Chefreporter Guido Schäfer moderiert? Genau, da werden Geschichten von früher erzählt.

23.04.2015

Das Radrennen „neuseen classics - Rund um die Braunkohle“ am 17. Mai wird 2015 erstmals ein Lizenz-Amateurrennen für Frauen und Männer beinhalten. Organisator Ronny Winkler sagte am Montag auf einer Pressekonferenz: „Das Rennen sollte perspektivisch eine sportliche Relevanz entwickeln.

20.04.2015

Nach dreiwöchiger Pflichtspielpause war es das erwartet heiße Match auf Augenhöhe, das von den Drittliga-Handballern des HSC Bad Neustadt gegen die SG LVB am Sonnabend vor 541 Zuschauern in der Bürgermeister-Goebels-Halle geboten wurde.

20.04.2015
Anzeige