Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Nachwuchs-Kicker aus Leipzig und Oschatz gewinnen internationalen Hallen-Cup
Sportbuzzer Sport Regional Nachwuchs-Kicker aus Leipzig und Oschatz gewinnen internationalen Hallen-Cup
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:58 29.12.2009
Anzeige

. Die U13-Junioren der SG Rotation 1950 Leipzig sowie die U15 des FSV Oschatz holten sich in ihrer jeweiligen Altersklasse den Siegerpokal. Mehr als 500 Zuschauern sahen zwei Tage lang spannende Spiele, faire Zweikämpfe und viele Tore auf den Kunstrasenplätzen in der Egidius-Braun-Sportschule.

Über 40 Teams, darunter Mannschaften aus Albanien, Bulgarien, dem Kosovo, der Ukraine und Russland, waren angereist, um in den Altersklassen von den Unter-Elfjährigen bis zum Jahrgang U17 dem Ball hinterher zu jagen. „Gerade diese Internationalität macht dieses Turnier so einzigartig“, beschreibt Florian Heuschmid vom Veranstalter „Komm Mit“ seine Motivation, diese Veranstaltung durchzuführen. „Teilweise verabreden sich deutsche und ausländische Mannschaften, um sich hier in Leipzig bei den Turnieren wieder zu treffen und die entstandenen Freundschaften zu pflegen.“

Bei den U15-Junioren konnte sich mit dem FK Geraldina eine Mannschaft aus Albanien durchsetzen. Den Sieg bei den Unter-17-Jährigen sicherte sich mit Sokolyata eine Mannschaft aus der Ukraine. Der Sonderpokal für herausragende sportliche Leistung, den Sportbürgermeister Heiko Rosenthal gestiftet hatte, ging an die Mädchenmannschaft von FK Jakova aus dem Kosovo. Und für besonderes Fair Play wurde das Team des SV Brilon aus Westfalen ausgezeichnet.

Bereits zum 18. Mal wurde der Hallencup in Kooperation von „Komm Mit“, der Stadt Leipzig und dem Sächsischen Fußballverband in der Messestadt ausgerichtet. Das Turnier im nächsten Jahr haben die Organisatoren schon jetzt fest im Visier.

Robert Nößler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fußball-Zweitligist FC Energie Cottbus reist mit einer jungen Mannschaft zum traditionsreichen Hallenturnier am Samstag in Riesa. Angeführt wird das Energie-Aufgebot von den Mittelfeldspielern Stiven Rivic und Marc-André Kruska.

29.12.2009

Abschied ohne Tränen: Nach knapp zwei Jahren verlässt Trainer Michael Biegler den Handball-Bundesligisten SC Magdeburg. Beim Heimspiel an diesem Mittwoch gegen den TBV Lemgo gibt der 48-Jährige seinen Ausstand.

29.12.2009

Seit Montagabend ist es perfekt. Frank Baum übernimmt Oberligist 1. FC Lok Leipzig. Aber erst ab 1. Juli 2010 ist der frühere Nationalspieler hauptamtlicher Cheftrainer des Klubs.

28.12.2009
Anzeige