Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Offenbach gewinnt wieder nicht: 0:0 gegen Erfurt

Offenbach gewinnt wieder nicht: 0:0 gegen Erfurt

Kickers Offenbach geht vor der Winterpause die Luft aus. Am Freitagabend gelang dem Aufstiegsanwärter der 3. Fußball-Liga im Heimspiel gegen den FC Rot-Weiß Erfurt zum fünften Mal hintereinander kein Sieg.

Voriger Artikel
Cottbus siegt zum Ausklang - „Tendenz positiv“
Nächster Artikel
Blue Lions ziehen locker ins Halbfinale ein
Quelle: dpa

Offenbach. Am Ende mussten die Gastgeber vor 6743 Zuschauern sogar noch mit dem Punktgewinn zufrieden sein, denn die Gäste hatten die größeren Chancen. Mit dem Punkt klettern die Kickers vorübergehend auf Platz zwei. Erfurt blieb zum fünften Mal in Serie ohne Niederlage und nimmt derzeit Rang fünf ein.

Nachdem die Partie wegen einer problematischen Anreise der Fans mit 15 Minuten Verspätung begonnen hatte, hatten die Gäste bei sieben Grad unter Null die besseren Möglichkeiten in der Anfangsphase. Da Offenbach den Fight annahm, entwickelte sich eine halbe Stunde ein ansehnliches Spiel, in dem auch die Gastgeber mehrere gute Chancen ungenutzt ließen. Nach dem Wechsel hatten vornehmlich die Thüringer durch ihren Angreifer Tino Semmer mehrfach die Führung vor Augen, doch das Tor wollte auf beiden Seiten nicht fallen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Regional

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.