Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Remis im Ostderby - SG LVB Leipzig rückt auf Rang drei vor
Sportbuzzer Sport Regional Remis im Ostderby - SG LVB Leipzig rückt auf Rang drei vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 27.04.2015
Sascha Meiner von der SG LVB Leipzig Quelle: Christian Nitsche
Anzeige
Leipzig

Vierte (LVB) als auch der Zehnte (Anhalt) um einen Rang in der Oststaffel vorgerückt.

Während die Saalestädter den Teilerfolg wie einen Sieg feierten, waren die Leipziger sichtlich enttäuscht. Denn das Team von LVB-Trainer Torsten Löther und Co. Nils Kühr hatte in letzter Sekunde den Ausgleich kassiert. „Wir konnten nur phasenweise unser taktisches Konzept umsetzen. Die letzten drei Minuten  mussten wir in Unterzahl bestreiten. Leider ist es uns nicht gelungen, den Vorsprung  ins Ziel zu retten“, ärgerte sich Löther. Kapitän Sascha Meiner stellte klar: „Uns ist ein greifbarer Sieg aus den Händen geglitten - wir haben heute einen Punkt verloren.“ 

Nach mehrfachem Führungswechsel setzten sich die Gastgeber ab (15:11/34.), wurden aber schnell wieder eingeholt, gerieten sogar ins Hintertreffen (19:21/48.). Mit einem furiosen Zwischenspurt, der maßgeblich vom sechsfachen Torschützen Carlo Wittig geprägt wurde, kippten die Messe-städter durch vier Treffer in Folge das Duell, legten nach einem 7-m-Gegentor noch drei Mal nach (26:22/56.). Doch dieser Vorsprung  reichte  nicht, weil die Bernburger  alle Reserven mobilisierten und mit dem Abpfiff einen direkten Freiwurf verwandelten.

                                 

Zum Saisonabschluss müssen die Leipziger am 3. Mai bei der Erstliga-Reserve Hannover-Burgdorf

und am 9. Mai (19 Uhr) in Markranstädt gegen den HC Elbflorenz Dresden antreten. 

LVB:

Ziebert, Nositschka; Eulitz 4, Pfeiffer 3, Berthold 1, Sillanpää 1, Heinig 4, Meiner 2, Uhlig 3, Wittig 6, Schiffner 2, Zerrenner, Höhne. 

7-m:

0/0 : 5/4.

Strafen:

12 : 8 Minuten.

Horst Hampe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weißenfels. Die Basketballer des Mitteldeutschen BC haben sich mit einem Heimsieg von ihren Fans verabschiedet. Die Weißenfelser bezwangen am Sonntag die BG Göttingen nach einer gewaltigen Steigerung in der zweiten Halbzeit noch mit 91:86 (42:49).

26.04.2015

Was passiert, wenn sich Ralf Rangnick, Mario Basler sowie Olaf Marschall begegnen und LVZ-Chefreporter Guido Schäfer moderiert? Genau, da werden Geschichten von früher erzählt.

23.04.2015

Das Radrennen „neuseen classics - Rund um die Braunkohle“ am 17. Mai wird 2015 erstmals ein Lizenz-Amateurrennen für Frauen und Männer beinhalten. Organisator Ronny Winkler sagte am Montag auf einer Pressekonferenz: „Das Rennen sollte perspektivisch eine sportliche Relevanz entwickeln.

20.04.2015
Anzeige