Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Rittberger für jedermann: Deutschland-Pokal für Hobbyeisläufer erstmals in Leipzig
Sportbuzzer Sport Regional Rittberger für jedermann: Deutschland-Pokal für Hobbyeisläufer erstmals in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 10.03.2012
Anzeige

Deutschland-Pokal für Hobbyläufer ihre Pirouetten zu drehen. Zum ersten Mal ist Leipzig Mittelpunkt des Events. 82 Einzelläufer sowie Show-Duos und Formationen aus 32 Vereinen treten mit- und gegeneinander an.

Unter dem Motto "Ein Rittberger für jedermann" holte der Leipziger Eissport Club e.V. in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Eissport-Verband das Breitensport-Event von Grimma in die Messestadt. Samstag und Sonntag tragen die Einzelläufer, Tanzpaare und Show-Formationen am Samstag und Sonntag ihren Wettstreit aus. Der ist in diesem Jahr zum ersten Mal Teil des Europa-Pokals.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_15476]

Die Teilnehmer starten getrennt nach Leistungs- und Altersklassen. In Leipzig zeigen neben den einheimischen Eiskunstlauf-Fans die Gäste aus Tschechien, Österreich, der Schweiz, Finnland, Israel und Spanien, was sie an Sprüngen und Drehungen zu bieten haben. Als Höhepunkte kündigt der Leipziger Eissport-Club die Show-Acts an. Im Synchronlaufen gleiten übrigens die "Icefighters Leipzig Synchro" an. Die Gruppe ist Deutscher Meister im Synchron Eiskunstlaufen.

Zeitplan

Pflicht und Kür können die Zuschauer noch am Sonntag bis 15.30 Uhr erleben. Der Eintritt ist frei.

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Blitzstart begonnen, doch dann brach das Donnerwetter über Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue herein. Beim Aufstiegsaspiranten Fortuna Düsseldorf musste sich das Team von Trainer Karsten Baumann vor 30237 Zuschauern nicht nur 1:3 (1:1) geschlagen geben, sondern auch die Rote Karte von Pierre Le Beau (74.) verdauen.

10.03.2012

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird ihr letztes Testspiel vor der Europameisterschaft bereits einen Tag früher als ursprünglich geplant bestreiten. Das Länderspiel gegen Israel findet nun am Donnerstag, den 31. Mai, um 20.30 Uhr in Leipzig statt.

09.03.2012

Die Bundesliga-Fußballerinnen des 1. FC Lokomotive reisen am Sonntag zum Hamburger Sportverein. Der Tabellenzehnte aus der Hansestadt ist direkter Konkurrent der Blau-Gelben im Abstiegskampf, gewann in dieser Saison in Hinrunde (3:0) und DFB-Pokal (3:2) allerdings schon zweimal gegen die Leipzigerinnen.

09.03.2012
Anzeige