Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Rot-Weiß Erfurt reist am Samstag mit breiter Brust nach Burghausen
Sportbuzzer Sport Regional Rot-Weiß Erfurt reist am Samstag mit breiter Brust nach Burghausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 22.03.2012
RWE-Trainer Stefan Emmerling und seine Mannschaft reisen am Wochenende zuversichtlich nach Burghausen. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Erfurt

Dabei wollen die Rot-Weißen, die nur drei Punkte hinter den Remis-Spezialisten aus Bayern (14 Unentschieden) liegen, ihre derzeit gute Auswärtsbilanz weiter verbessern.

Es wird allerdings ein hartes Stück Arbeit. Burghausen hat seine Stärken vor allem in der Offensive und mit dem aus Aue gekommenen Sebastian Glasner (13 Treffer) einen Top-Torjäger. „Wir werden in der Defensive sehr gefordert sein und dürfen die gefährlichen Gastgeber nicht zur Entfaltung kommen lassen. Dabei müssen meine Männer äußerst konzentriert agieren“, forderte Rot-Weiß-Trainer Stefan Emmerling am Donnerstag.

Personell hat Emmerling erneut die Qual der Wahl. Vor allem in der Innenverteidigung will er sich erst kurzfristig zwischen Tom Bertram, Joan Oumari und Bernd Rauw entscheiden. Ansonsten dürfte die zuletzt erfolgreiche Anfangsformation um den gegen Sandhausen vierfachen Torschützen Marcel Reichwein beginnen. „Aber egal wer von Beginn an spielt und wer zunächst auf der Bank Platz nehmen muss. Es geht nur um den Erfolg der Mannschaft, nichts anderes zählt“, betonte der 46 Jahre alte Erfurter Coach.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim FC Carl Zeiss Jena lebt die Hoffnung auf einen Verbleib in der 3. Fußball-Liga weiter. Damit das so bleibt, ist ein Sieg im Heimspiel am Samstag (14.00 Uhr) gegen den Tabellenletzten Werder Bremen II, fast schon Pflicht.

22.03.2012

Sportlich befindet sich der 1. FC Magdeburg nach wie vor im freien Fall. Der Ligakonkurrent von RB Leipzig hat in dieser Saison noch keinen Heimsieg errungen, liegen mit 20 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz und haben in den vergangenen sieben Regionalliga-Spielen gerade zwei Tore erzielt.

22.03.2012

Mit 50 Jahren startet Deutschlands Rekord-Kanutin Birgit Fischer tatsächlich das vierte Comeback ihrer Karriere. Großes Ziel der Ausnahmeathletin: Bei den Olympischen Spielen in diesem Sommer in London nach der neunten Goldmedaille zu greifen.

22.03.2012
Anzeige