Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional SC DHfK Leipzig holt Testspiel-Remis gegen Erstligisten – Binder verlängert Vertrag
Sportbuzzer Sport Regional SC DHfK Leipzig holt Testspiel-Remis gegen Erstligisten – Binder verlängert Vertrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:04 16.01.2015
Lukas Binder verlängerte am Freitag seinen Vertrag in Leipzig um zwei Jahre ( Quelle: Archiv).
Anzeige
Leipzig/Naunhof

Für die Grün-Weißen war es das erste Spiel der Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte. Kurz zuvor gab der Verein bekannt, dass Kapitän Lukas Binder seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert.

Das Spiel, zu dem Leipziger die Ostwestfalen in die Naunhofer Parthenlandhalle eingeladen hatten, begann ausgeglichen. Die Gastgeber mit Aufstiegsambitionen zogen vor der Pause sogar kurzzeitig auf 16:13 davon. Doch Lübbecke holte den Vorsprung wieder ein. Mit einem Gleichstand gingen die Teams in die Kabinen.

Auch in der zweiten Hälfte hielt Leipzig den spielfreudigen Gästen stand. Einziger Schreckmoment: Etwa eine Viertelstunde vor Abpfiff musste Kreisläufer Thomas Oehlrich mit Verdacht auf Nasenbeinbruch von der Platte.

Beide Trainer nutzten das Freundschaftsspiel und wechselten ordentlich durch. Auf Leipziger Seite stand am Ende Franz Semper mit sieben Treffern als bester Werfer da, gefolgt von Marc Pechstein und Alen Milosevic mit jeweils fünf Toren.

Bereits am Nachmittag hatte der SC DHfK die Vertragsverlängerung seines Kapitäns Lukas Binder bekannt gegeben. Der 22-jährige Linksaußen ist seit 2009 bei den Grün-Weißen und damit dienstältester Spieler des Bundesligateams. Das Angebot eines Erstligaclubs hatte er zunächst ausgeschlagen. „Für mich läuft es gerade perfekt. Wenn mit Leipzig der Aufstieg in die erste Liga gelingt, will ich dabei sein“, sagte Binder am Freitag.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn an diesem Wochenende die internationale Springreiterelite in Leipzig um Weltcup-Punkte kämpft, wird Titelverteidiger Daniel Deußer fehlen. Der 33-Jährige, der im April 2014 in Lyon erstmals den Weltcup gewann, habe seinen Start bei der „Partner Pferd“ am Montag ohne Angabe von Gründen abgesagt, sagte eine Turniersprecherin am Dienstag.

13.01.2015

Das ging schneller als erwartet: Die Leipziger Uni-Riesen haben einen neuen Trainer. Ty Shaw, US-Amerikaner mit Wohnsitz in Frankfurt/Main, leitet ab sofort das Training der Leipziger ProB-Basketballer in Liga zwei.

13.01.2015

Es herrscht nur scheinbar Ruhe vor dem Sturm. Der Januar ist im Judo traditionell mit Training vollgepackt, ehe es ab Februar bei den Weltcups und Grand Prixs Schlag auf Schlag geht.

19.05.2015
Anzeige