Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional SC DHfK blickt auf sportlich erfolgreiches Jahr 2011 zurück
Sportbuzzer Sport Regional SC DHfK blickt auf sportlich erfolgreiches Jahr 2011 zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 01.01.2012
Anzeige
Leipzig

Lediglich vier Punkte trennen den Sechstplatzierten von einem Aufstiegsplatz.

Dabei besteht die große Stärke der Messestädter in ihrer mannschaftlichen Geschlossenheit. Zwar haben sie mit Außenspieler René Boese den zehntbesten Torschützen der Liga (104 Treffer). Und auch Philipp Seitle ist unter den Top 20 mit Rang 16 (97) vertreten. Doch die restlichen Tore des Aufsteigers verteilen sich auf viele Schultern.

Darüber hinaus profitiert die Mannschaft von Jungandreas von ihrer körperlichen und psychischen Stabilität - was ihr in manchen Spielen die Punkte rettete und obendrein schwer ausrechenbar macht. Das spiegelt sich auch in der Bilanz wieder: Allein sechs Siege bei drei Niederlagen hat Leipzig in der heimischen Ernst-Grube-Halle eingefahren.

Auswärts kommt DHfK ebenfalls immer besser in Fahrt. In den letzten fünf Begegnungen musste sich der Aufsteiger nicht mehr geschlagen geben und kann damit auf ein ausgeglichenes Auswärts-Punktekonto (9:9) schauen.

Doch nicht nur sportlich läuft es bei den Messestädtern. Auch bei der Zuschauerresonanz können die Leipziger in der Liga mithalten. Durchschnittlich 1314 Besucher verfolgten die Duelle in der Ernst-Grube-Halle.

aku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kathrin Bogen (SC DHfK Leipzig) und Vincent Hoyer (LFV Oberholz Leipzig) haben am Samstag die 22. Auflage des Leipziger Silvesterlaufes gewonnen. Den 10-Kilometer-Rundkurs durch den nördlichen Leipziger Auenwald bewältigte Bogen in 39:05 Minuten und errang damit bereits ihren fünften Sieg hintereinander und den sechsten insgesamt.

31.12.2011

Für Sportfreunde aus Leipzig können gleich aktiv ins neue Jahr starten: Am ersten Tag im neuen Jahr geht es weniger um den Wettkampf. Beim „Leipziger Galeria Neujahrslauf“ kann jeder Teilnehmer selbst entscheiden, wie oft er die einen Kilometer lange Runde durch die Innenstadt absolviert.

31.12.2011

Severin Freund segelte beim Chaos-Auftakt der 60. Vierschanzentournee um Haaresbreite am Podest vorbei, Richard Freitag hatte nach Rang zehn sein Lächeln wiedergefunden - nur Martin Schmitt erlebte eine schwarze Stunde.

30.12.2011
Anzeige