Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
SC Magdeburg zittert sich zu 27:26-Heimsieg gegen Minden

SC Magdeburg zittert sich zu 27:26-Heimsieg gegen Minden

Die Handballer des SC Magdeburg haben sich zum Abschluss der Bundesliga-Hinrunde zum achten Saisonsieg gezittert. Der ehemalige Champions-League-Sieger gewann am Samstag mit 27:26 (11:10) gegen den Tabellenletzten TSV GWD Minden.

Voriger Artikel
KFC-Kämpfer Kai Wedekind beendet am Sonntag in der Arena seine Karriere
Nächster Artikel
Concordia Delitzsch verpatzt Rückrunden-Auftakt - 26:27 gegen Obernburg

Jubel beim SC Magdeburg: Die Bundesliga-Handballer haben gegen Minden einen 27:26-Heimsieg eingefahren.

Quelle: dpa

Magdeburg. Bester Magdeburger Werfer vor 4643 Zuschauern in der Bördelandhalle war Fabian van Olphen (6). Sein Teamkollege Yves Grafenhorst wurde wenige Sekunden vor dem Schlusspfiff nach seiner dritten Zeitstrafe disqualifiziert. Für Minden traf Barna Putics (7) am häufigsten.

Beim vorletzten Spiel unter Trainer Michael Biegler, der zum TV Großwallstadt wechselt, versäumten es die Magdeburger, zeitig für klare Fronten zu sorgen. Nach schwachem und einem 1:3-Rückstand (6.) drehten die Gastgeber das Spiel, gingen in Führung und bauten den Vorsprung in der 21. Minute auf 10:6 aus. Durch leichte Fehler aber verspielten die Magdeburger den Vorteil bis zum 11:10-Pausenstand fast wieder.

Nach der Pause bewiesen die Gastgeber Moral und nutzten fünf torlose Minuten der Ostwestfalen zum 15:11 (37.). Die Gäste konnten dem zunächst nichts entgegensetzen. Magdeburg behielt fortan eine Zwei- bis Vier-Tore-Führung. Erst in der Schlussphase kam Minden noch einmal gefährlich nah auf 24:25 (54.) heran und gar zum 26:26 (59.). Den erlösenden Treffer zum Erfolg erzielte Robert Weber in der letzten Spielminute.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.